Sie sind hier:

Champions-League-Viertelfinale : Nagelsmann: Minimalziel nicht erreicht

Datum:

Beim FC Bayern hadern sie mit dem Aus im Viertelfinale gegen den Außenseiter Villarreal. Kahn richtet den Blick bereits nach vorne, Nagelsmann sieht Verstärkungsbedarf.

Julian Nagelsmann, aufgenommen am 12.04.2022 in München
Julian Nagelsmann in München
Quelle: dpa

Die Fans des FC Bayern waren nach dem späten Schock und Aus im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Villarreal schon weiter als die enttäuschten Profis auf dem Rasen. "Deutscher Meister wird nur der FCB", sangen sie trotzig.

Die Aufmunterungen verfingen jedoch kaum. Zu tief saß der Frust bei den Spielern und ihrem Trainer nach dem 1:1 gegen den Außenseiter, der das Hinspiel 1:0 gewonnen hatte und damit in Summe ins Halbfinale einzog.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann im Interview mit Alexander Ruda nach dem 1:1 gegen den FC Villarreal, das für die Münchner das Aus in der Champions League besiegelte.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Knackpunkt Hinspiel

"Bitter", nannte Julian Nagelsmann das Aus. Zugleich wusste er:

Wir müssen uns an die eigene Nase fassen, weil wir es im Hinspiel nicht gut gemacht haben.
Julian Nagelsmann
Grafik: Diese Prämien gehen Bayern duch die Lappen
Grafik: Diese Prämien gehen Bayern duch die Lappen
Quelle: ZDF/dpa/SID/imago

Da habe man dieses Viertelfinale verloren, nicht im zweiten Teil, den die Bayern deutlich engagierter bestritten hatten.

Viele Chancen hatten sie sich allerdings erneut nicht erspielt gegen die kompakte Defensive der Gäste von Trainer Unai Emery. Robert Lewandowskis 13. Saisontor in der Champions League zum 1:0 (52.) genügte nicht, um Villarreal auszuschalten.

Dem Tabellensiebten der spanischen Liga reichte dagegen Samu Chukwuezes Ausgleich (88.), um dem Europa-League-Sieger den ersten Halbfinaleinzug in der Champions League seit 16 Jahren zu bescheren.

Es sei "unglaublich", die Bayern in deren Stadion ausgeschaltet zu haben, sagte der 36 Jahre alte Kapitän Raúl Albiol, "für das Dorf Villarreal ist es eine Heldentat – und für uns auch".

3:2-Sieg gegen Real Madrid - Chelsea scheitert trotz Aufholjagd 

Die Hypothek aus dem Hinspiel war zu groß: Der FC Chelsea hat es bei Real Madrid bis in die Verlängerung geschafft, doch der 3:2-Sieg reichte nicht zum Erreichen des Halbfinales.

Videolänge

Nur der Ligatitel bleibt

Umso unangenehmer geriet das Aus für die Bayern gegen den Provinzklub aus dem 50.000-Einwohner-Städtchen. Und umso drängender sind nun all die Fragen, mit denen die Münchner zurückbleiben, vor allem mit den Fragen zu den Folgen.

Spontane Antworten fielen ihnen schwer. Nagelsmann wusste aber, was das Aus für die Bilanz bedeutet, nachdem sich die Bayern aus dem DFB-Pokal bereits in der zweiten Runde durch eine 0:5-Niederlage in Mönchengladbach verabschiedet hatten und es abgesehen vom Supercup nur auf den Ligatitel hinauslaufen dürfte.

Nagelsmann: Minimalziel verpasst

Sollten wir Meister werden, ist es quasi das gleiche Ergebnis wie in der letzten Saison – und das ist für Bayern München, glaube ich, nicht ausreichend.
Julian Nagelsmann


In der Champions League sei "das Halbfinale ja immer das Minimalziel", erinnerte er, "das haben wir nicht geschafft."

Man werde deshalb "aber nicht in Tränen ausbrechen", sagte der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn und versuchte als Erster, den Blick nach vorne zu richten. Man werde "im nächsten Jahr in der Champions League wieder angreifen".

Die Leistungsträger altern

Doch wie aussichtsreich wird das sein, zumal Leistungsträger wie Lewandowski, Thomas Müller und Manuel Neuer eher nicht stärker werden dürften im fortgeschrittenen Fußballeralter? Und wie wird die Mannschaft in der kommenden Saison überhaupt aussehen?

Nagelsmann wollte noch nicht an die kommende Saison denken. Zumal er und seine Belegschaft genug damit zu tun haben dürften, die letzten fünf Bundesligaspiele dieser Saison vernünftig zu bestreiten. Das werde nicht einfach, befand er, weil "ein großer motivationaler Teil weggebrochen ist mit dem Ausscheiden".

Nagelsmann fordert Verstärkung

Er sprach dann aber doch noch über die mittelfristige Zukunft. Für Bayern München sei der Anspruch ja immer der Gleiche, also zu den Top Vier in Europa zu zählen. Nagelsmanns Folgerung:

Wichtig ist, dass man immer auf der einen Seite das reinsteckt, was auf der anderen Seite rauskommen soll.
Julian Nagelsmann

Nagelsmann weiter: "Und wenn der Anspruch der Gleiche ist, dann werden wir, wie alle anderen europäischen Topteams, uns auch umschauen müssen."

Das war eine unmissverständliche Forderung nach Verstärkungen. Nagelsmann weiß, dass der Erfolgsdruck nicht geringer werden dürfte in seinem zweiten Amtsjahr.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.