Sie sind hier:

Wolfsburg unter Trainer Kohfeldt - Mehr Mut zum Risiko

Datum:

Nach den ersten Eindrücken passt Florian Kohfeldt zum VfL Wolfsburg. Nach dem Sieg in der Bundesliga will der neue Cheftrainer mit den Wölfen auch in der Champions League punkten.

Florian Kohfeldt ballt die Fäuste
Florian Kohfeldt
Quelle: reuters

Der nächste Hoffnungsträger hat es eilig. "Wir müssen schnell lernen", findet Florian Kohfeldt, der neue Cheftrainer des VfL Wolfsburg. Die Rückkehr des 39-Jährigen in die Bundesliga ist einem Kuriosum zu verdanken. Sein prominenter Vorgänger Mark van Bommel war nach nur neun Spieltagen gescheitert.

Kohfeldt soll im Eiltempo Blockaden eines verunsicherten Teams lösen. In der Bundesliga hat das dank eines 2:0-Sieges bei Bayer Leverkusen gleich geklappt. In der Champions League ist am Dienstag (18:45 Uhr) im Heimspiel gegen RB Salzburg Ähnliches gefragt.

"Kneifen muss ich mich nicht. Aber wenn ich ehrlich bin, spüre ich eine extrem große Vorfreude", sagte Kohfeldt am Montag in der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Das Champions-League-Debüt ist etwas, wovon man mal geträumt hat. Ich sehe es als Privileg, dieses Spiel morgen betreuen zu dürfen.
Florian Kohfeldt

Neuer Trainer, neues Glück für den VfL Wolfsburg: Die Wölfe haben Coach Florian Kohfeldt mit dem 2:0 gegen Bayer Leverkusen einen gelungenen Einstand beschert.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Neue Orientierung für das Team

Was soll ein Team von ihm lernen, das im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert worden ist und oft genug guten Fußball gezeigt hat? Kohfeldt findet, dass die Wolfsburger nur eine neue Orientierung brauchen, wie sie ihr eigenes Spiel aufziehen sollen. Nach vorne verteidigen. Mutiger auftreten. Den Ball aktiv erobern. Diese simpel klingenden Veränderungen haben nach zwei gemeinsamen Tagen mit dem Team bereits gegriffen. Dazu kamen der Wechsel auf eine Dreier-Abwehrkette, die Rückkehr des Selbstvertrauens und das nötige Spielglück.

Aus Sicht des gescheiterten van Bommel wäre es sicher nett gewesen, ihm ein wenig mehr Zeit zu gewähren, um seine Spielidee in Wolfsburg zu etablieren. Aber der Versuch des Niederländers, aus viel Dominanz und Ballbesitz das Maximale herauszuholen, wollte nicht gelingen. Van Bommel bleibt in Wolfsburg als ein smarter Vordenker in Erinnerung, der Gutes bewahren und verwalten wollte. Kohfeldt möchte mitreißen und gestalten, ohne die Bodenhaftung zu verlieren.

Kohfeldt - gleich im Kopf der Spieler

Die Entscheidung für Kohfeldt bleibt mit Risiken verbunden. Der frühere Trainer von Werder Bremen tritt in Wolfsburg ohne jegliche Erfahrung in der Champions League an. Andererseits zeigt seine Art schnell Wirkung. Mittelfeldspieler Josuha Guilavogui findet, dass Kohfeldt "gleich in unserem Kopf gewesen ist".

Sportdirektor Marcel Schäfer versteht die Personalie Kohfeldt als Erinnerung daran, dass die VfL-Profis für Erfolg bereit sein müssen, über Grenzen zu gehen. Der Wille dazu sei unter van Bommels Regie nicht mehr zu erkennen gewesen.

UEFA Champions League

Sport - Champions League 

Mittwochs ab 23 Uhr: Alle Spiele, alle Tore der Champions League.

Van Bommel - Irrtum der Entscheider

Rätselhaft bleibt in Wolfsburg, wie die grundlegende Idee entstanden war, dass van Bommel zum VfL passen könnte. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird nicht müde zu betonen, dass er den Verein als Sprungbrett für entwicklungswillige Spieler versteht. An van Bommel sollten dabei alle Halt finden.

Von Kohfeldt sollen sich alle anstacheln lassen. Es besteht in Wolfsburg Einigung zwischen Geschäftsführer, Sportdirektor und Trainer, dass erfolgreicher Fußball im Idealfall viel mit Spektakel und Leidenschaft zu tun hat. Kohfeldt soll beides schnellstmöglich entfachen.

Fußball Champions League 2021/22

Fußball in Zahlen - Champions League: Ticker und Tabellen 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Mehr Fußball

Stürmertypen Thomas Müller und Miroslav Klose im Vergleich

Sport | sportstudio reportage - Vom Perfektionisten zum Spezialisten 

Miroslav Klose hatte sein Spiel an den Wandel des Fußballs angepasst. Das man auch anders an die Spitze kommen kann, zeigt Thomas Müller mit seinem ganz speziellen Stil.

20.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Spielmacher im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Spielmacher - der Weg der Ausnahmespieler 

Spielmacher wie Diego haben auf der Zehner-Position die Bundesliga verzaubert. Heute spielen Teams zwar meist ohne Zehner, die Zauberer gibt es aber trotzdem.

27.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Fußball - Sechser im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Schaltzentrale zwischen Angriff und Abwehr 

Ob kompromisslose Leader wie Mark van Bommel oder aufopferungsvolle Mittelfeldmotoren wie Christoph Kramer: Defensive Mittelfeldspieler sorgen offensiv und defensiv für Akzente.

02.06.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - Fußball: Dokus & Porträts 

Die Welt des Sports aus neuen Blickwinkeln! Begleiten Sie Sportlerinnen und Sportler hautnah in beeindruckenden Dokumentationen, investigativen Reportagen und authentischen Porträts!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.