Sie sind hier:

Champions League | Viertelfinale - Dortmund scheitert an Manchester City

Datum:

Borussia Dortmund ist im Viertelfinale der Champions League als letzte deutsche Mannschaft ausgeschieden. Der BVB verlor auch sein Heimpiel gegen Manchester City mit 1:2 (1:0).

Nicht zum Hingucken: Ilkay Gündogan freut sich mit Ruben Dias, BVB-Kapitän Marco Reus (re.)hat das Nachsehen
Nicht zum Hingucken: Ilkay Gündogan freut sich mit Ruben Dias, BVB-Kapitän Marco Reus (re.) hat das Nachsehen
Quelle: dpa

Schon das Hinspiel hatte der BVB mit 1:2 verloren.

Für Hoffnung beim BVB hatte Judge Bellingham mit seinem Treffer in der 15. Minute gesorgt. Mit 17 Jahren, neun Monaten und 16 Tagen avancierte der Engländer zum jüngsten Champions-League-Torschützen im Dortmund-Trikot. Doch der verwandelte Handelfmeter von Riyad Mahrez (55.) und das Tor von Phil Foden (75.) im leeren Stadion brachte die Gäste auf die Siegerstraße.

"Das Spiel hat sich nach dem 1:1 geändert. Ich habe den Ball erst mit dem Kopf berührt, dann mit der Hand. Ich glaube, in den Regeln steht es so, dass es dann kein Elfmeter ist," sagte Dortmunds Emre Can, der den Elfmeter verursacht hatte.

Das ist bitter. Schon im Hinspiel wurde uns ein Tor weggenommen,
Emre Can

Der Tabellenführer der Premier League trifft nun im Halbfinale am 27. oder 28. April auf FC-Bayern-Bezwinger Paris Saint-Germain. Beim Kampf um den Einzug ins Endspiel muss Manchester City mit dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola mit seinem Team zuerst in Frankreichs Hauptstadt antreten. Die Rückspiele sind am 4./5. Mai angesetzt. Das Endspiel der Champions League in Istanbul soll am 29. Mai angepfiffen werden.

Liverpools Mohamed Salah (li.) gegen Toni Kroos von Real Madrid
Liverpools Mohamed Salah (li.) gegen Toni Kroos von Real Madrid
Quelle: dpa

Real Madrid trifft auf Tuchel-Klub Chelsea

Toni Kroos steht mit Real Madrid im Halbfinale der Champions League und hat damit eine große Überraschung im Duell mit dem von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool verhindert. Nach dem 3:1 im Hinspiel reichte dem spanischen Rekordmeister im Stadion an der Anfield Road in Liverpool ein 0:0 zur Rückkehr unter die besten vier Teams Europas.

Real Madrid trifft im Halbfinale auf den von Thomas Tuchel trainierten FC Chelsea mit dem Nationalmannschafts-Trio Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger. Klopp muss sich mit den Reds dagegen voll auf einen Endspurt in der Premier League konzentrieren, um auch in der kommenden Saison doch wieder im Wettbewerb der besten europäischen Teams dabei zu sein.

Chelseas Reece James im Zweikampf mit Phil Foden (r.) von Manchester City

Champions League im Liveticker - Manchester City - FC Chelsea 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.