Sie sind hier:

Deutscher Fußball-Bund - Ex-DFB-Chef Keller attackiert Vize Koch

Datum:

Kurz vor der Kandidatur des neuen DFB-Präsidenten hat der alte Chef Fritz Keller den derzeitigen Interimsboss Rainer Koch heftig attackiert.

Archiv: Fritz Keller am 11.03.2021 in Frankfurt
Ex-DFB-Boss Fritz Keller fährt schweres Geschütz gegen Interims-Boss Rainer Koch auf.
Quelle: dpa

Der ehemalige DFB-Präsident Fritz Keller hat erneut schwere Vorwürfe gegen ehemalige und aktuelle Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes erhoben.

Das Problem sind in den allermeisten Fällen Funktionäre, die nicht den Fußball sehen, sondern nur sich selbst.
Fritz Keller in der "Sport Bild"

Diese Funktionäre würden den DFB als "Selbstbedienungsladen betrachten". Namentlich nannte der Winzer und Gastronom vor allem seinen früheren Vize und derzeitigen Interimspräsidenten Rainer Koch, dem "nach meinem Empfinden jeglicher moralischer Kompass abgeht, der seit Jahren seine Intrigen schmiedet, Menschen innerhalb und außerhalb des DFB mit seinen Seilschaften massiv unter Druck setzt".

Keller hält Neuanfang mit Koch für unmöglich

Man dürfe seine Karriere nicht über das Wohl des Verbandes stellen. "Es wird Zeit, dass das ein Ende hat." Ein Neuanfang beim DFB mit Koch sei nicht möglich. "Aus meiner Sicht: klares Nein - in keiner Position", sagte Keller.

Mich macht es fassungslos, dass sich einige Landesfürsten immer noch von ihm so instrumentalisieren lassen.
Fritz Keller über Rainer Koch

Natürlich ziehe Koch weiter die Fäden. Keller wurde im September 2019 an die Spitze des DFB mit dem Versprechen von Reformen und Veränderungen im Verband gewählt. Im vergangenen Mai war Fritz Keller zurückgetreten, nachdem er Koch mit dem NS-Richter am Volksgerichtshof, Roland Freisler, verglichen hatte.

Keine Reaktion auf Entschuldigung für Nazi-Vergleich

Auf seine Entschuldigung habe er keine Antwort von Koch erhalten, versicherte Keller. "Diese Entgleisung, die mir rausgerutscht ist, verzeihe ich mir selbst nicht", räumte er ein. Seit seinem Rücktritt führen Koch und Peter Peters interimsmäßig den Verband.

Auf dem Bundestag am 11. März 2022 in Frankfurt/Main soll ein neuer Präsident gewählt werden. Koch will dann nicht mehr als 1. Vizepräsident kandidieren. Peters hatte sein Interesse an einer Kandidatur für das Präsidentenamt angekündigt.

Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt

DFB-Führungskrise - Landesverbände wollen Chef aus Amateurbereich 

Tagelang beraten die Landesverbände des DFB. Namen für das Amt des DFB-Präsidenten bleiben tabu. Der oder die Neue soll aber aus dem Amateurlager kommen, mit mehr Kompetenzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.