Sie sind hier:

Fußball | DFB-Pokal - Borussia Dortmund erster Halbfinalist

Datum:

Der Aufwärtstrend von Borussia Dortmund hält auch im DFB-Pokal an. Nach einem allerdings zähen 1:0 in Gladbach und beim künftigen Trainer Marco Rose steht der BVB im Halbfinale.

Borussia Dortmund hat als erste Mannschaft das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Bei Borussia Mönchengladbach gewann der BVB in einem mäßigen Viertelfinale mit 1:0 (0:0) und feierte dank des Tores von Jadon Sancho (66.) den vierten Pflichtspielsieg in Serie.

Sancho nutzte beim Siegtreffer einen schweren Abspielfehler von Nationalspieler Florian Neuhaus. Dortmunds Mahmoud Dahoud sah in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte (90.+3). "Wir haben gekämpft und sehr vieles richtig gemacht. Wir müssen das beibehalten", sagte Mats Hummels. Kapitän Marco Reus sprach von einer "anderen Energie" seit dem Sevilla-Spiel.

Gladbachs Trend weist weiter nach unten

Für den künftigen Dortmunder Trainer Marco Rose und dessen Gladbacher weist der Trend derweil weiter in die entgegengesetzte Richtung. Seit Rose vor gut zwei Wochen seine Entscheidung öffentlich machte, im Sommer nach Dortmund zu wechseln, geht es für die Gladbacher bergab: Die Pokalpleite war die vierte Pflichtspiel-Niederlage am Stück seitdem.

Die Situation fordert mich, das geht nicht spurlos an mir vorbei.
Gladbach-Trainer Marco Rose

"Ich kann der Mannschaft nur ein Kompliment machen. Sie hatte viel Überzeugung. Trotzdem müssen wir darüber reden, warum wir momentan keine Ergebnisse bekommen", sagte Rose bei Sky.

Sorgen um ein vorzeitiges Ende seiner Tätigkeit am Niederrhein, muss sich Rose vorerst aber nicht machen. Auf die Frage, ob dies auch bei Niederlagen gegen den BVB und Bayer Leverkusen am Samstag Bestand habe, stellte Sportdirektor Max Eberl vor dem Spiel klar: "Ich sehe den Grund nicht, warum es nicht funktionieren soll."

Thuram verpasst frühe Führung für Gladbach

Die von Eberl angeführte Ergebniskrise machte sich im leeren Borussia-Park zunächst nicht bemerkbar. Die Gladbacher suchten die direkt den Weg nach vorn und hatten schon in der zweiten Minute die Riesenchance zur Führung, als Marcus Thuram nach feinem Zuspiel von Jonas Hofmann den Ball aus kurzer Entfernung neben das Tor setzte.

Regensburgs Trainer Mersad Selimbegovic im Zweitligaspiel gegen Braunschweig

Mehrere Corona-Fälle beim Jahn - Regensburgs Pokalspiel gegen Bremen abgesagt 

Nach weiteren Corona-Fällen bei Jahn Regensburg schickt das Gesundheitsamt den kompletten Kader in Quarantäne. Das DFB-Pokal-Spiel am Dienstag gegen Bremen wird abgesagt.

Der BVB wurde durch einen etwas verunglückten Volleyschuss von Marco Reus sowie bei einer guten Gelegenheit von Sturmriese Erling Haaland zweimal gefährlich, sonst hatte die erste Halbzeit wenig zu bieten.

Dortmund nach der Pause mit mehr Schwung

Die Gäste kamen mit mehr Schwung aus der Kabine und durften auch schnell jubeln. Haaland, der nach Reus-Vorlage traf (53.), hatte zuvor aber seinem Gegenspieler Ramy Bensebaini in die Hacken getreten, entsprechend wurde das Tor zurückgenommen.

Wenige Minuten bevor die Schwarz-Gelben schließlich doch erfolgreich waren, verhinderte BVB-Keeper Marwin Hitz mit einer ganz starken Parade gegen einen Schuss von Ramy Bensebaini die Führung der Gladbacher.

Regionalligist am Mittwoch gegen Kiel

In den weiteren Viertelfinals stehen sich am Mittwoch Regionalligist Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel (18:30 Uhr) sowie RB Leipzig und der VfL Wolfsburg gegenüber (20:45 Uhr). Das erste Viertelfinale zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen war aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle beim Zweitligisten am Montag abgesagt worden.

DFB-Pokal

DFB-Pokal | Liveticker - DFB-Pokal - Viertelfinale 

Alle Spiele, alle Tore und die Ergebnisse des DFB-Pokals bis zum Finale im Liveticker

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.