Sie sind hier:

Fußball-EM | DFB-Team : Löw verspricht mehr Offensivkraft

Datum:

Joachim Löw schwört das DFB-Team mit einer emotionalen Ansprache auf das Duell gegen Portugal ein. Vor allem die Offensive nimmt der Bundestrainer in die Pflicht.

deutsche Nationalmannschaft im Training
Bundestrainer Löw schwört die deutsche Mannschaft auf das wichtige Spiel gegen Portugal ein.
Quelle: DPA

Joachim Löw hat für das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Portugal (Samstag, 18 Uhr/ARD) bei der Fußball-EM einige taktische Veränderungen in der Offensive angekündigt. "Wir wollen, müssen und werden einige Dinge besser machen", sagte der Bundestrainer und versprach "mehr Offensivkraft".

Löw: Keine Aussagen zu Personal und System

Ob damit auch personelle Neubesetzungen in der Startelf verknüpft sind, ließ der Bundestrainer offen. "Taktische Änderungen kann man mit der gleichen Formation durchführen, man kann aber auch einige Wechsel vornehmen", sagte Löw. Defensiv seien keine Veränderungen nötig, die Stabilität habe im ersten Turnierspiel gestimmt.

Sein Herz schlägt weiter schwarz-rot-gold, doch am Ende ist Joachim Löw doch froh, Verantwortung abzugeben. Oliver Bierhoff formuliert nach dem EM-Aus die künftigen Ansprüche.

Beitragslänge:
63 min
Datum:

Nach dem 0:1 zum EM-Auftakt gegen Weltmeister Frankreich ist das DFB-Team schon in Zugzwang. Portugal hat sein erstes Match gegen Ungarn mit 3:0 gewonnen. "Der Druck ist unverändert", sagte Löw dennoch. Aber man müsse durch Ergebnisse den Schlüssel in der Hand behalten: "Mit dem Druck können alle umgehen. Den kenne ich seit 15 Jahren. Der Druck wird uns nicht erdrücken."

Emotionale Ansprache des Bundestrainers

Joshua Kimmich berichtete derweil von einer emotionalen und eindringlichen Ansage des Bundestrainers vor dem Schlüsselspiel.

Er hat uns noch mal heiß gemacht und uns gesagt, dass wir langsam in den Wettkampfmodus kommen müssen.
Joshua Kimmich

Zu seiner viel diskutierten Rolle als Rechtsverteidiger sagte Kimmich: "Es ist oft so, dass das Spiel vermeintlich abseits von einem selbst stattfindet und man vermeintlich auftragslos ist - auch wenn das nicht stimmt." Er könne "auf vielen Positionen spielen", so Kimmich, machte aber erneut kein Hehl daraus, dass die "6" seine liebste ist.

UEFA Euro 2020

UEFA EURO 2020 - Alles zur Fußball-EM 2020 

Der Spielplan, Zusammenfassungen, exklusive Livestreams, alle Highlights, Infos rund um das DFB-Team und vieles mehr.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.