Sie sind hier:

Fußball-EM - Finale : Einheit und Einhörner: England im EM-Rausch

Datum:

England läuft, planscht und weint vor dem EM-Endspiel am Sonntag gegen Italien vor Freude – der emotionale Weg von Harry Kane & Co. ins Finale.

Englische Zeitungen
Englische Zeitungen bejubeln "Three Lions"
Quelle: ap

Good times never seemed so good! Zehntausende englische Fans, selbst einige Ordner und TV-Experten, schmetterten am Mittwochabend nach dem EM-Halbfinale die Textzeile aus dem Hit "Sweet Caroline" in die Nacht über Wembley.

Tatsächlich haben sich die guten Zeiten für England nie oder zumindest lange nicht so gut angefühlt wie nach der ersten Finalteilnahme bei einem großen Turnier seit 55 Jahren. Der 2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen Dänemark lieferte eine Reihe rührseliger Geschichten im Mutterland des Fußballs.

Kane und ein besonderes Foto

Chelseas Shootingstar Mason Mount schenkte sein Trikot einem Mädchen auf der Tribüne, das daraufhin ergriffen in den Armen ihres Vaters Freudentränen vergoss. Siegtorschütze Harry Kane, der noch zu Turnierbeginn heftig von der englischen Öffentlichkeit aufgrund seiner Torflaute kritisiert worden war, lag gleichfalls tief bewegt auf dem Rasen.

Während des Turniers war ein Jugendfoto von Kane 2005 im England-Trikot neben einem Mädchen und David Beckham aufgetaucht. Was sein Idol Beckham nicht schaffte, den Finaleinzug mit England, erreichte nun Kane – das Mädchen auf dem Foto ist seine heutige Frau.

Sterling: einst Buhmann der Presse

So wie Kane bedachten die englischen Fans auch den anderen überragenden Offensivakteur Raheem Sterling mit Sprechgesängen. Sterling, unweit von Wembley geboren, war früher das Feindbild der englischen Boulevardpresse. Sie hatte beharrlich dessen Verbannung aus dem Team gefordert.

Ein Grund war ein Gewehr-Tattoo auf Sterlings Wade, das er sich aber als eine Art Mahnmal stechen ließ – sein Vater wurde erschossen, als Sterling zwei Jahre alt war. Die Liste der besonderen Geschichten ließe sich fortschreiben - vom überragenden Abwehrmann Harry Maguire beispielsweise, der bei der letzten EM in Frankreich noch als Fan dem Team hinterhergereist war.

Eigener Song für Southgate

Oder eben vom Trainer Gareth Southgate, der selbst in vielen Interviews noch von den Dämonen seines verschossenen Elfmeters im Halbfinale 1996 spricht. Die Fans haben ihm längst verziehen und singen auf den alten Hit von "Atomic Kitten": "Southgate you’re the one, you still turn me on. Football’s coming home again." Der Gepriesene hat sich eine gewisse Nüchternheit bewahrt: "Ich freue mich, wie das Team mit dem Rückstand umgegangen ist", sagte er.

In den Turnieren vor seiner Amtszeit war England zuverlässig nicht nur an den Elfmeterschießen gescheitert, sondern auch an den Vereinsrivalitäten innerhalb der Nationalelf. Southgate hat für eine Einheit gesorgt: Die Spieler planschen zusammen im Pool auf aufblasbaren Einhörnern oder vertreiben sich tatsächlich die Zeit im Hotel mit gemeinsamen Uno-Abenden.

England spielt jetzt pragmatischer

Am Mittwoch feierten der komplette Staff und die Auswechselspieler euphorisch mit. Selbst der ein- und wieder ausgewechselte Jack Grealish hegte keinen Groll gegenüber Southgate. Der Trainer brachte England zudem eine Abwehrstärke und einen Pragmatismus bei, der die Elf vom "wilden Spiel" früherer englischer Teams unterscheidet.

Gegen Deutschland agierte sie aus einer kontrollierten Defensive, gegen Dänemark spielte sie die Führung gekonnt nach Hause. In der 116. Minute reihte England mehr als 50 Pässe am Stück nacheinander. Das lag auch an der physischen Stärke des Teams, allein Mittelfeldspieler Kalvin Phillips hat bisher 67 Kilometer bei der Euro abgespult (15 allein im Halbfinale).

Nationalfeiertag für Montag geplant

So werden die Engländer auch gegen Italien auf ihre Geduld und ihre Kraft setzen, hinzu kommt die Kraft der Gesänge auf den Rängen. Das Heimspiel in Wembley soll weitere märchenhafte Storys produzieren. Für den Montag plant England bereits einen außerordentlichen Nationalfeiertag.

UEFA Euro 2020

UEFA EURO 2020 - Alles zur Fußball-EM 2020 

Der Spielplan, Zusammenfassungen, exklusive Livestreams, alle Highlights, Infos rund um das DFB-Team und vieles mehr.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.