Sie sind hier:

Portugal - Deutschland - Ronaldo hat noch eine Rechnung offen

Datum:

Portugal hat fünf Jahre nach dem EM-Titel noch mehr Qualität im Kader. Die DFB-Elf muss gegen den Titelverteidiger gewarnt sein. Nicht nur wegen Ronaldo.

Cristiano Ronaldo
Immer im Blickpunkt: Portugals Toptorjäger Cristiano Ronaldo
Quelle: Reuters

Es kann vielleicht im Einzelfall doch die EM der kurzen Wege werden. Zumindest, wer das Turnier so angeht wie Portugals Nationalmannschaft. Der Titelverteidiger hat sein Teamquartier auf die schöne Magareteninsel im Herzen von Budapest gelegt.

Von der grünen Wohlfühloase ist es nicht weit bis ins Illovszky-Rudolf- Stadion, die schmucke Heimstätte des ungarischen Traditionsvereins Vasas Budapest. Hier präparieren sich Cristiano Ronaldo und Co. vor dem Duell gegen Deutschland (Samstag 18 Uhr/ARD) auf einer fast schon klinisch reinen Anlage.

Fernando Santos - der "Ingenieur"

Nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Ungarn in der Puskas-Arena ist die Stimmung bestens, bei den Trainingseinheiten wird gelacht und geflachst. Den strengsten Blick legt noch Trainer Fernando Santos an den Tag, den sie aufgrund seiner Ausbildung gerne "Ingenieur" nennen. Der 66-Jährige ist kein großer Redner, aber die akribische Vorbereitung schätzen die Stars der Seleção.

Dass das deutliche Ergebnis gegen die Magyaren über einen zähen Auftritt hinwegtäuschte, will Santos nicht verschweigen: "Wir müssen uns weiterentwickeln."

Deutschland ist ein sehr starker Gegner mit Spielern von enormer Qualität und mit einem hervorragenden Trainer.
Fernando Santos

Die Augen werden sich in München unweigerlich wieder auf Ronaldo richten, der bei seiner fünften EM-Teilnahme vor Ehrgeiz sprüht und jetzt mit elf EM-Treffern als Rekordtorschütze geführt wird. Der 36-Jährige ist mit seiner Karriere im Nationaltrikot und auf Vereinsebene lange nicht fertig.

Bales Traumvorlage und Ronaldos EM-Rekord.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Ich bin bei dieser EURO, als ob es die erste wäre. Ich fühle mich so motiviert oder noch motivierter als 2004 bei meiner ersten Europameisterschaft.
Cristiano Ronaldo

Deutschland ist ein Gegner, mit dem Ronaldo noch einige Rechnungen offen hat, wer an die peinliche Abreibung zum WM-Auftakt 2014 (0:4) oder das dramatische EM-Viertelfinalaus 2008 (2:3) denkt. Dass der Modellathlet von der Blumeninsel Madeira auch im fortgeschrittenen Alter alles mitbringt, um gegen Deutschland den Spielverderber zu mimen, ist unbestritten – auch wenn ein Treffer gegen die DFB-Auswahl ihm erstaunlicherweise noch fehlt.

Santos gibt Ronaldo Stammplatz-Garantie

Santos hat Ronaldo eine Stammplatz-Garantie gegeben. "Keine Mannschaft der Welt kann ohne den besten Stürmer der Welt besser sein als mit ihm." Er will seinen instinktsicheren Torjäger so nah wie möglich am gegnerischen Strafraum postieren, der Rest der Hochbegabung liefert zu.

An Unterhaltungskünstlern in direkter Umgebung herrscht kein Mangel; Bernardo Silva (Manchester City), Bruno Fernandes (Manchester United), João Felix (Atletico Madrid) und Diogo Jota (FC Liverpool) sind in europäischen Topklubs unterwegs, dazu kommt mit André Silva (Eintracht Frankfurt) noch der zweitbeste Bundesliga-Torschütze. 

Strategie-Gedanken vor dem Portugal-Spiel: Wie kann Bundestrainer Joachim Löw die Probleme im Offensiv-Spiel seiner DFB-Elf lösen?

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Pepe und Ruben Dias halten Abwehr zusammen

In der Defensive hat Santos sich für ein Gespann aus Alt und Jung entschieden: Routinier Pepé, immerhin schon 38, verteidigt gemeinsam mit Ruben Dias, 24, der in England gerade zum "Premier League Player of the Season" ausgezeichnet wurde, zum besten Spieler der Saison. Der Abwehrmann von Manchester City hätte zum Auftakt gegen Ungarn aber die Gelb-Rote Karte sehen können, wirkte nicht immer souverän.

Viele glauben jedoch, dass der portugiesische Kader mehr Klasse vereint als beim EM-Triumph 2016. Dort quälten sich Ronaldo und Co. in der Vorrunde zu drei Unentschieden gegen Island, Österreich und Ungarn – und benötigte anschließend gegen Kroatien die Verlängerung, gegen Polen das Elfmeterschießen, um sich dann endlich im Halbfinale gegen Wales zu einer überzeugenden Vorstellung durchzuringen.  

Die latente Kritik an der defensiven Spielweise ließ Santos so locker an sich abprallen wie die ständigen Hinweise, dass Rauchen nicht gesund sei. Er soll diesmal sogar so viele Zigaretten eingepackt haben, dass der Vorrat bis zum Finale in London reichen würde.

Fußball-EM 2020 - Portugal - Deutschland 

Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der Fußball-EM angekommen. Beim 4:2-Sieg über Portugal überzeugte vor allem die Offensive.

Videolänge
4 min

Bilanz Portugal - Deutschland

  • Zehn Siege für Deutschland, drei für Portugal, fünf Unentschieden
UEFA Euro 2020

UEFA EURO 2020 - Alles zur Fußball-EM 2020 

Der Spielplan, Zusammenfassungen, exklusive Livestreams, alle Highlights, Infos rund um das DFB-Team und vieles mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.