Sie sind hier:

EURO 2020 ab 11. Juni - UEFA erlaubt größere EM-Kader

Datum:

Die UEFA hat die Vergrößerung der EM-Kader auf 26 Spieler beschlossen. Eine Reaktion auf drohende Quarantäne-Maßnahmen.

EM Quali Deutschland vs Belarus am 16.11.2019
Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihre EM-Gruppenspiele in München
Quelle: Imago

Joachim Löw kann bei seinem letzten Turnier als Bundestrainer auf einen größeren Pool an Spielern zurückgreifen. Das UEFA-Exekutivkomitee entschied, die Kader für die Fußball-EM wegen der anhaltenden Corona-Pandemie von 23 auf 26 Spieler aufzustocken. Damit soll das Risiko verringert werden, dass Mannschaften wegen angeordneter Quarantäne-Maßnahmen nicht zu einer Partie antreten können.

Benennung der EM-Kader bis zum 1. Juni

Allerdings gilt die Änderung nur mit Blick auf das Gesamtturnier. Bei den einzelnen Partien dürfen weiterhin nur 23 Spieler auf dem Spielberichtsbogen stehen; drei Profis müssen jeweils auf der Tribüne Platz nehmen. Dies können allerdings von Begegnung zu Begegnung andere Spieler sein. Drei Torhüter sind im 23er Kader für die einzelnen Partien verpflichtend.

Die UEFA hat die Vergrößerung der EM-Kader auf 26 Spieler beschlossen. Eine Reaktion auf drohende Quarantäne-Maßnahmen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Die Trainer der 24 Mannschaften müssen bis zum 1. Juni ihr Aufgebot für die EURO 2020 (11. Juni bis 11. Juli) benennen. Allerdings können bis zum ersten Spiel eines Teams noch Spieler ausgetauscht werden, die sich bis dahin schwer verletzen.

Corona sorgt für neue EM-Regeln

Auch bei einer Corona-Erkrankung oder der behördlichen Anordnung von Quarantänemaßnahmen sind dann noch Wechsel möglich. Torhüter können gemäß neuem Regelwerk sogar während des Turniers ersetzt werden.

  • Die DFB-Elf muss in der Gruppenphase in München gegen Weltmeister Frankreich (15. Juni, 21 Uhr/ZDF), Portugal (19. Juni, 18 Uhr/ARD) und Ungarn (23. Juni, 21 Uhr/ZDF) antreten.
UEFA Euro 2020

UEFA EM 2020 - Die Fußball-EM 2020 

Der Spielplan, Zusammenfassungen, exklusive Livestreams, alle Highlights, Infos rund um das DFB-Team und vieles mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.