Sie sind hier:

Fußball-EM | Niederlande-Ukraine - Oranje-Elf meldet sich mit Sieg zurück

Datum:

Die Niederlande sind gegen die Ukraine in einem packenden Spiel lange tonangebend. Am Ende sorgt aber erst ein später Treffer von Dumfries für den 3:2-Auftaktsieg.

Die Niederlande hat einen Fehlstart in die Fußball-EM gerade noch verhindert. Gegen die Ukraine gab Oranje erst eine 2:0-Führung aus der Hand, ehe Dumfries das Siegtor gelang.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Oranje hat bei der EM ein erfolgreiches Comeback auf der großen Fußball-Bühne gefeiert. Die Niederlande kämpften sich nach ihrer siebenjährigen Zaungast-Rolle bei WM- und EM-Turnieren gegen die Ukraine in Amsterdam zu einem 3:2 (0:0).

Zwei-Tore-Führung zwischenzeitlich verspielt

Kapitän Georginio Wijnaldum (52.) und Wolfsburgs Torjäger Wout Weghorst (59.) hatten unter den Augen des niederländischen Königspaares Willem Alexander und Maxima zunächst für eine beruhigende Führung gesorgt.

Ein Traumtor von Andrij Jarmolenko (75.) sowei ein Treffer von Roman Jaremtschuk (79.) brachten den Gästen den Ausgleich, am Ende machte Denzel Dumfries (85.) den ersten EM-Sieg der Elftal seit 13 Jahren doch noch perfekt.

Furioser Start der Niederlande

Die Gastgeber starteten furios. Schon in der 2. Minute setzte Memphis Depay zu einem Solo an, scheiterte beim Abschluss aber am ukrainischen Torwart Georgi Buschtschan. Der 27-Jährige von Dynamo Kiew avancierte zum besten Mann der Osteuropäer und entschärfte wenig später mit einer Fußparade die nächste Großchance der Niederländer durch Dumfries.

Die Elftal von Bondscoach Frank de Boer, der im gesamten Turnier auf den verletzten Star-Verteidiger Virgil van Dijk vom FC Liverpool verzichten muss, spielte erfrischend nach vorn. Wijnaldum führte im Mittelfeld umsichtig Regie und sorgte auch vor dem Tor für Gefahr.

Nach dem 2:0 hatten wir eigentlich alles im Griff und dann geben wir es in ein paar Minuten fast noch her. Aber am Ende haben wir verdient gewonnen.
Wout Weghorst

Erst zielte der Oranje-Kapitän ein wenig zu hoch, später scheiterte er mit einem abgefälschten Schuss am stark reagierenden Buschtschan. Der ukrainische Torwart hatte zuvor bereits gegen Weghorst gerettet.

Ukraine fast nur in der Defensive gebunden

Die Ukrainer, die in der Qualifikation für das Turnier überraschend Titelverteidiger Portugal hinter sich gelassen hatten, hielten mit großer Lauf- und Kampfbereitschaft dagegen. Chancen konnte sich das Team von Trainer Andrej Schewtschenko aber kaum herausspielen.

Auf der Gegenseite vergab Dumfries fünf Minuten vor der Pause die größte Chance zur Führung, als er den Ball aus fünf Metern völlig frei stehend am Tor vorbei köpfte. Wie es geht, zeigte Wijnaldum kurz nach Wiederanpfiff. Bei einer scharfen Hereingabe von der rechten Seite klärte Buschtschan in höchster Not vor dem heranstürmenden Depay, den Abpraller versenkte der künftig für Paris Saint-Germain spielende Mittelfeld-Regisseur eiskalt.

Jarmolenkos Traumtor bringt noch einmal Spannung

Nun waren die letzten Fesseln gelöst. Nur sechs Minuten nach der überfälligen Führung legte Weghorst nach. Nach einer weiteren Unsicherheit in der ukrainischen Abwehr traf der 28-Jährige mit einem Flachschuss.

Im Vorgefühl des sicheren Sieges erlahmte der Schwung bei den Niederländern - und plötzlich kippte die Partie. Jarmolenko traf mit einem herrlichen Schuss zum Anschluss, der die Ukrainer beflügelte. Vier Minuten später bestrafte Jaremtschuk per Kopf die Passivität der Hausherren, die jedoch noch einmal zurückschlugen.

UEFA Euro 2020

UEFA EURO 2020 - Alles zur Fußball-EM 2020 

Der Spielplan, Zusammenfassungen, exklusive Livestreams, alle Highlights, Infos rund um das DFB-Team und vieles mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.