Europa League: Union-Sieg von Ausschreitungen überschattet

    Europa League: Deutsche Erfolge:Union-Sieg von Ausschreitungen überschattet

    |

    Union Berlin hat beim 1:0 in Malmö seinen Premieren-Sieg in der Europa League eingefahren - doch der wurde von Fan-Ausschreitungen überschattet. Freiburg bezwang Nantes 2:0.

    Beim Spiel Malmö FF gegen FC Union Berlin wird Pyrotechnik gezündet
    Beim Spiel Malmö FF gegen Union Berlin in der Europa League wurden auf den Tribünen Pyrotechnik und Feuerwerkskörper gezündet.
    Quelle: Imago

    Union Berlin hat im dritten Gruppenspiel der Europa League den ersten Sieg eingefahren. Trotz einer Halbzeit in Unterzahl gewann der Bundesligist beim schwedischen Vertreter Malmö FF durch ein Tor von Sheraldo Becker (68. Minute) mit 1:0 (0:0). Damit wahrten die Eisernen die Chance auf den Einzug in die nächste Runde.

    Union-Spieler Schäfer sieht Rote Karte

    Der ungarische Nationalspieler Andras Schäfer hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff die Rote Karte wegen einer Notbremse gesehen. Das Spiel war in der zweiten Halbzeit für fast eine halbe Stunde unterbrochen, nachdem Fans auf den Rängen Feuerwerkskörper gezündet hatten. Schiedsrichter Halil Umut Meler aus der Türkei schickte beide Mannschaften in die Kabine. Zu dem Zeitpunkt stand es 0:0. 
    Die Ausschreitungen haben bei Klubpräsident Dirk Zingler und Trainer Urs Fischer die Freude über den Premieren-Sieg von Union Berlin in der Europa League geschmälert. "Natürlich ist es auch ein bisschen ein getrübter Sieg", sagte Zingler beim TV-Sender RTL+: "Das ärgert mich total. Das kennen wir nicht, das machen wir nicht - und hier machen wir es plötzlich. Da bin ich stinksauer drüber."

    Unverständnis bei Fischer

    Trainer Urs Fischer verfolgte das Geschehen mit sichtlichem Unverständnis. "Dass eine Minderheit es einfach immer wieder hinbekommt, dass man nicht über das Spiel spricht. Da fehlen mir die Worte. Das finde ich beschämend", so Fischer.
    Am achten Bundesliga-Spieltag hat es nun auch Union Berlin erwischt: Das 0:2 bei Eintracht Frankfurt ist die erste Saison-Niederlage für die Köpenicker.03.10.2022 | 7:07 min

    Rund 1.000 Union-Fans in Malmö

    Wie es weitergehen sollte, was zunächst unklar. Vor dem Block der Gäste-Fans, in deren Reihen einige Sturmmasken trugen, postierten sich Sicherheitskräfte. Seitlich zu den Anhängern der Heimmannschaft reihte sich Polizei auf. Etwas mehr als 1.000 Union-Fans sollen Union nach Malmö begleitet haben. 
    Union-Trainer Urs Fischer reiste am Spieltag seiner Mannschaft nach, nachdem ein weiterer Corona-Test negativ ausgefallen war. Der 56-Jährige war am vergangenen Sonntag positiv auf das Virus getestet worden. "Es ging mir die ganze Zeit wirklich gut", hatte Fischer vor dem Anpfiff gegenüber Medien gesagt. 

    Freiburg festigt Tabellenführung

    Durch den 2:0 (0:0)-Erfolg gegen den FC Nantes hat der SC Freiburg das Achtelfinale schon fest im Blick. Ihre Chancen aufs Weiterkommen haben die ohne ihren Corona erkrankten Trainer Christian Streich Freiburger mit jetzt neun Punkten in der Gruppe G weiter verbessert. Nantes hat vor dem Wiedersehen in Frankreich am kommenden Donnerstag (18.45 Uhr) drei Zähler auf dem Konto.
    Der zuletzt stark spielende Daniel-Kofi Kyereh (48.) brachte die Breisgauer vor 33.200 Zuschauern in Führung, bevor Vincenzo Grifo nachlegte (72.). Die Freiburger sind nun wettbewerbsübergreifend seit neun Spielen ungeschlagen.

    Dämpfer für Köln

    In der Conference League kassierte der 1. FC Köln dagegen durch ein 0:1 (0:1) gegen Partizan Belgrad seinen ersten herben Dämpfer. Köln rutschte in seiner Gruppe D der Conference League durch die erste Niederlage vom ersten auf den dritten Rang ab.
    Svetozar Markovic (9.) traf schon früh zur Entscheidung für die serbischen Gäste, die mit ihrem ersten Sieg im laufenden Wettbewerb die Tabellenführung übernahmen und den Geißböcken die Generalprobe für das Derby am Sonntag (15.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach verdarben.
    Quelle: sid/dpa

    Mehr zum Europapokal:

    Champions League - Highlights