ZDFheute

Donezk fertigt Basel ab - auch Sevilla weiter

Sie sind hier:

Fußball | Europa League - Donezk fertigt Basel ab - auch Sevilla weiter

Datum:

Schachtjor Donezk steht nach einem souveränen 4:1 gegen den FC Basel im Halbfinale der Europa League. Schwerer tat sich der FC Sevilla beim 1:0 gegen die Wolverhampton Wanderers.

Donezk trifft am 17. August (21 Uhr) in Düsseldorf auf Inter Mailand, das am Montag Bayer Leverkusen bezwungen hatte. In der Schalker Arena erzielte Junior Moraes (2.) nach einer Ecke den frühen Führungstreffer für Donezk. Den Schuss von Taison (22.) lenkte Basels Fabian Frei mit dem Knie unglücklich ins eigene Tor. Alan Patrick (75./Foulelfmeter) und Dodo (88.) erhöhten.

Ehrentreffer für Basel in der Nachspielzeit

Ricky van Wolfswinkel (90.+2) traf für Basel. Schachtjor war über weite Strecken deutlich überlegen und bestimmte die Partie gegen die Schweizer, bei denen der ehemalige Bundesligacoach Marcel Koller auf der Trainerbank saß.

Inter Mailand hat den Traum von Bayer Leverkusen vom Finale daheim in der Europa League beendet. Der Klub habe seine großen Saisonziele verfehlt, meint ZDF-Reporter Béla Réthy.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Donezk hatte in der Runde zuvor den VfL Wolfsburg aus dem Wettbewerb geworfen, Eintracht Frankfurt war an Basel gescheitert.

Rekordsieger FC Sevilla tat sich lange schwer, bevor der Halbfinal-Einzug endlich feststand. Die Spanier setzten sich am Dienstag in Duisburg 1:0 (0:0) gegen die Wolverhampton Wanderers durch und treffen nun am Sonntag (21.00 Uhr) in Köln auf den englischen Rekordmeister Manchester United, der am Montag den FC Kopenhagen bezwungen hatte.

Später Treffer für Sevilla

Das entscheidende Tor für die Spanier, die insgesamt fünfmal in der Europa League beziehungsweise im Vorgängerwettbewerb UEFA Cup triumphierten, schoss Lucas Ocampos in der 88. Minute. Wolverhampton stand zuletzt in der Saison 1971/72 im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs, damals verlor der Klub im Finale des UEFA Cups gegen Tottenham Hotspur.

Die beste Chance in der ersten Halbzeit hatte Wolves-Akteur Raul Jimenez, doch er scheiterte mit einem Foulelfmeter an Sevillas Torhüter Bono. Anschließend hatte Sevilla viel Ballbesitz, Großchancen waren allerdings Mangelware.

Inter Mailands Romelu Lukaku von Leverkusenern umzingelt

Fußball | Europa League -
Bayer scheitert an Inter Mailand
 

Bayer Leverkusen ist im Viertelfinale der Europa League mit 1:2 gegen Inter Mailand ausgeschieden. Eine missratene Anfangsphase brachte die Werkself früh auf die Verliererstraße.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.