Sie sind hier:

Europa League - 1. Spieltag - Leverkusen siegt - Özil bremst Frankfurt

Datum:

Leverkusen hat zum Auftakt der Europa League nach Rückstand gegen Außenseiter Ferencvaros Budapest gewonnen. Fenerbahçe Istanbul verdarb dagegen Eintracht Frankfurt den Einstand.

Florian Wirtz (Bayer Leverksuen)  am 16.09.2021 in der BayArena
Grund zur Freude: Leverkusens Siegtorschütze Florian Wirtz
Quelle: AP

Florian Wirtz bescherte Leverkusen den wichtigen Auftaktsieg in der Europa League. Der 18-jährige Nationalspieler erzielte beim 2:1 (1:1) gegen den ungarischen Rekordmeister Ferencvaros Budapest das Siegtor in der 69. Minute. Wirtz sicherte dem neuen Trainer Gerardo Seoane ein erfolgreiches Europacup-Debüt mit Bayer.

Peter Stögers Elf geht in Führung

Der Gruppensieg ist nach der Gründung der Conference League und der Verkleinerung des Starterfeldes wichtiger denn je, weil die Tabellenersten sich die Zwischenrunde gegen die Absteiger aus der Champions League ersparen und direkt ins Achtelfinale einziehen. Weitere Gegner von Leverkusen in der Gruppe G sind Betis Sevilla und Celtic Glasgow.

Ryan Mmaee hatte die Elf von Trainer Peter Stöger Team vor 11.013 Zuschauern früh in Führung gebracht. Ezequiel Palacios glich mit seinem ersten Tor im 25. Pflichtspiel für Leverkusen aus.

Zwei Tore nicht anerkannt

Ferencvaros bejubelte später vermeintlich das 1:2, doch Balint Vecsei war der Ball vor dem Torschuss an den Arm gesprungen. Auch ein Bayer-Tor durch Jonathan Tah wurde wegen Foulspiels annulliert.

Frankfurts Erik Durm (re.) gegen Mesut Özil von Fenerbahce Istanbul vor dem Tor
Lufthoheit: Frankfurts Erik Durm (re.) versucht sich gegen Mesut Özil durchzusetzen
Quelle: dpa

Frankfurt nur remis gegen Fenerbahce

Eintracht Frankfurt musste bei der Rückkehr auf die europäische Bühne einen Dämpfer hinnehmen. Die Hessen kamen nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Fenerbahce Istanbul mit Ex-Weltmeister Mesut Özil hinaus und verpassten nach dem Fehlstart in der Liga erneut einen Befreiungsschlag.

Der deutsche Ex-Nationalspieler im Fenerbahce-Trikot hatte die Gäste früh in Führung gebracht. Sam Lammers traf vor einer stimmungsvollen Kulisse mit 25.000 Zuschauer*innen noch vor der Pause für die Eintracht. In der Nachspielzeit foulte SGE-Torwart Kevin Trapp Dimitris Pelkas im Strafraum, hielt dann jedoch den Elfmeter. Mergim Berisha traf zwar im Nachschuss ins Tor, war aber zu früh in den Strafraum gelaufen.

Frankfurts weitere Gegner in der Gruppe D der Europa League sind Royal Antwerpen und Olympiakos Piräus.

Spielball der Europa League

Europa League im Liveticker - Europa League im Liveticker 

Alle Spiele, alle Tore: Ergebnisse, Tabellen und Statistiken

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.