Sie sind hier:

Fußball | Europa League - Manchester United kann für Finale planen

Datum:

Dank einer furiosen zweiten Hälfte gewinnt Manchester United das Hinspiel in der Europa League gegen AS Rom 6:2. Enger ist es im zweiten Halbfinale zwischen Villarreal und Arsenal.

Edinson Cavani von Manchester United bejubelt ein Tor für gegen AS Rom
Doppeltorschütze für United: Edinson Cavani
Quelle: AP

Der englische Spitzenklub Manchester United liegt nach einem Kantersieg im Halbfinal-Hinspiel der Europa League klar auf Endspielkurs, Liga-Rivale FC Arsenal mit dem deutschen Torwart Bernd Leno muss sich nach einer knappen Auswärts-Niederlage im Rückspiel in einer Woche dagegen steigern.

United drehte gegen AS Rom einen Halbzeit-Rückstand und gewann am Ende noch mit 6:2 (1:2). Die Gunners verloren mit 1:2 (0:2) beim spanischen Klub FC Villarreal.

United dreht Pausen-Rückstand

Im Stadion Old Trafford von Manchester gingen die Gastgeber durch Bruno Fernandes zunächst in Führung, lagen nach 45 Minuten nach Toren von Lorenzo Pellegrini (Handelfmeter) und Edin Dzeko aber mit 1:2 in Rückstand.

Trotz der Gegentreffer Nummer zwei und drei in der laufenden Europa-League-Saison ließ sich Manchester nicht beeindrucken. Edinson Cavani drehte per Doppelpack die Partie. Erneut Fernandes per Foulelfmeter, Weltmeister Paul Pogba und Mason Greenwood schossen den deutlichen Sieg heraus.

Arsenal-Torwart Bernd Leno in Aktion gegen Manu Trigueros
Arsenal-Torwart Bernd Leno in Aktion gegen Manu Trigueros
Quelle: epa

Auswärtstor lässt Arsenal hoffen

In Villarreal sorgte Manu Trigueros für einen Blitzstart der Mannschaft von Trainer Unai Emery, Raul Albiol legte zum 2:0 nach. Das Auswärtstor durch Nicolas Pépé per Foulelfmeter lässt den Gunners für die zweite Partie aber alle Chancen. Beide Mannschaften beendeten die Partie nach Platzverweisen mit einem Mann weniger.

Die Rückspiele finden am 6. Mai (21:00 Uhr) statt, das Finale wird am 26. Mai in Danzig ausgetragen. Die Bundesliga-Teilnehmer Bayer Leverkusen und TSG Hoffenheim sind schon seit dem Achtelfinale nur noch Zuschauer. Beide Klubs scheiterten zu Beginn der K.o.-Phase in der Runde der letzten 32.

Fußball Europa League: der Pokal

Fußball in Zahlen - Die Halbfinal-Hinspiele im Ticker 

Liveticker, Ergebnisse, Abschlusstabellen und Statistiken

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.