Sie sind hier:

Fußball | Europa League - Zehn Leverkusener verlieren bei Slavia Prag

Datum:

Bayer Leverkusen hat in der Fußball-Europa-League bei Slavia Prag in Unterzahl 0:1 verloren. Die TSG Hoffenheim indes gewann mit dem 4:1 gegen KAA Gent auch ihr zweites Spiel.

Europa League: Slavia Prague v Bayer Leverkusen
In Prag gab es für Leverkusen nichts zu holen.
Quelle: reuters

Slavia Prag - Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)

Mit dem letzten Aufgebot und nach 70-minütiger Unterzahl hat Bayer Leverkusen eine bittere Niederlage hinnehmen müssen - zudem die erste Saisonniederlage. Die Werkself verlor beim tschechischen Meister Slavia Prag mit 0:1 (0:1) und erlitt nach dem 6:2 zum Auftakt gegen OGC Nizza einen Rückschlag.

Alle vier mit drei Punkten

Dennoch ist in der Gruppe C alles offen. Da OGC Nizza gegen Hapoel Be’er Scheva gewann, haben alle vier Mannschaft drei Punkte auf dem Konto.

Bayer musste ohne sechs Verletzte auskommen, im Kader blieben vier Plätze frei. Nach einer harten Roten Karte gegen Karim Bellarabi in der 21. Minute musste Bayer auch noch mehr als zwei Drittel des Spiels zu zehnt absolvieren.

Hradecky pariert Elfmeter und Nachschuss

Lange hielt Leverkusen das 0:0, Torhüter Lukas Hradecky parierte sogar einen von ihm verursachten Foulelfmeter von Nicolae Stanciu inklusive Nachschuss (64.). Doch dann gelang Prag durch Peter Olayinka doch noch das Siegtor (80.).

Eine Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit vergab der eingewechselte Nadiem Amiri die größte Chance für Bayer zum Ausgleich, doch dessen Direktabnahme ging knapp vorbei.

KAA Gent - TSG Hoffenheim 1:4 (0:1)

Mit einem Rekordergebnis hat die TSG Hoffenheim den ersten Europacup-Auswärtssieg ihrer Klubgeschichte eingefahren. Dank des 4:1 (1:0) beim belgischen Ex-Meister KAA Gent steht der Bundesligist dicht vor dem Einzug in die K.o.-Runde.

Ishak Belfodil (36. per Handelfmeter), Florian Grillitsch (52.) und Mijat Gacinovic (73.) trafen für die TSG. Zuvor hatte Hoffenheims Torhüter Oliver Baumann einen Foulelfmeter gehalten (14.). Tim Kleindienst (90.+3) verkürzte für die KAA, ehe Munas Dabbur den Endstand herstellte (90.+4).

Im ersten Gruppenspiel hatte die TSG gegen Roter Stern Belgrad 2:0 gewonnen.

Hoffenheim ohne drei Stammspieler

Hoffenheims Ishak Belfodil (M) versucht a, 29.10.2020 den Ball gegen mehrere Spieler aus Gent zu behaupten.
Hoffenheims Ishak Belfodil gegen vier Spieler der KAA Gent
Quelle: dpa

Die Hoffenheimer mussten auf ihren Top-Torjäger Andrej Kramaric verzichten. Er ist aufgrund seiner Infektion mit dem Coronavirus noch nicht aus der Quarantäne entlassen. Laut Trainer Sebastian Hoeneß klagte Kramaric während seiner Erkrankung über "leichte Symptome".

Auch Kasim Adams (ebenfalls positiv getestet) und Pavel Kaderabek, der Kontakt zu einem Infizierten hatte, standen noch nicht zur Verfügung. Das galt auch für den im Aufbau-Training befindlichen Kapitän und Abwehrchef Benjamin Hübner, den Langzeitverletzten Ermin Bicakcic sowie Dennis Geiger (Knieprobleme).

TSG klar überlegen

Trotz der personellen Probleme waren die Hoffenheimer - abgesehen vom Elfmeter der Belgier - nie ernsthaft in Gefahr geraten. Nach dem zweiten Tor wurde der eigentlich klar überlegene Bundesliga-Neunte etwas nachlässig, Gent war dem Anschlusstreffer nahe.

Auf der anderen Seite hatte Belfodil zwei Mal die Möglichkeit, alles klar zu machen (62. und 63.). Das besorgte dann der eingewechselte Gacinovic mit einem Kunstschuss zum 3:0.

Fußball Europa League: der Pokal

Europa League | Liveticker -
Europa League in Zahlen
 

Liveticker, Ergebnisse, Abschlusstabellen und Statistiken

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.