ZDFheute

Fans wollen gerechte Ticket-Verteilung

Sie sind hier:

Fußball - Fans wollen gerechte Ticket-Verteilung

Datum:

Fußball-Verbände und Bundesliga-Klubs arbeiten an Konzepten für die Zulassung von Zuschauern. Mit "Unsere Kurve" stellt eine große Fan-Organisation nun eigene Forderungen auf.

Archiv: Automatische Kartenkontrolle im Hamburger Volksparkstadion.
Wann dürfen Fans wieder ins Stadion?
Quelle: Imago

"Alle Fans müssen gleichberechtigt und unabhängig von ihrer Finanzkraft Berücksichtigung finden", heißt es in einer Stellungnahme der Interessensgemeinschaft "Unsere Kurve", in der fast eine halbe Million organisierter Fans zusammengeschlossen sind, zur Wiederzulassung von Fans.

Sorge um die freie Fankultur

Die Verbände DFL und DFB hatten Mitte Juli einen Leitfaden veröffentlicht, auf deren Grundlage die Vereine in Zusammenarbeit mit den örtlichen Gesundheitsämtern Hygienekonzepte für eine Teilzulassung von Zuschauern erstellen sollen.

Man merkt der Stellungnahme von "Unsere Kurve an", wie sehr die Verfasser damit gerungen haben, sich auf die veränderten Bedingungen einzulassen.  Aufgrund der vielfältigen Öffnungen und Etablierung neuer Regeln  müsse auch "der Fußball die Möglichkeit haben, sich wieder für Publikum zu öffnen", heißt es da.

Jedoch seien Regeln wie Abstandhalten und potenzielle Gesangsverbote nicht mit dem freien Ausleben von Fankultur vereinbar. Die Verfasser fordern daher ausdrücklich, den Widerspruch zwischen Gesundheitsschutz, Freizeitvergnügen und Fankultur anzuerkennen.

Der Besuch von Fußballspielen, wie wir ihn bisher kannten, wird daher in absehbarer Zeit nicht möglich sein.
"Unsere Kurve"

Fans wollen einbezogen werden

Bundesliga-Geisterspiel in Dortmund.
Bundesliga-Geisterspiel in Dortmund.
Quelle: epa

Unter der Prämisse des Gesundheitsschutzes formuliert das Papier Bedingungen für die Wiederzulassung von Fans. Zum Punkt "Gerechte Verteilung der Eintrittskarten" heißt es weiter:  "Zahlungskräftige Fans dürfen hinsichtlich der Rückkehr ins Stadion keinen Vorteil gegenüber weniger zahlungskräftigen Fans haben". Besonders sei dabei auf benachteiligte Gruppen zu achten. Zur Gleichbehandlung gehört für "Unser Kurve" auch  "die Zulassung von Gästefans".

Da sich die einzelnen Stadien stark unterscheiden, sei die Wahl der jeweiligen Verteilungsform nur mit Einbeziehung von Fans und Fanvertretungen möglich. Diese seien auch bei allen anderen Fragen zu beteiligen. "Sie können wichtiges Wissen zur Umsetzbarkeit von Hygienekonzepten in Tribünen-Bereichen beitragen", heißt es in dem Papier.

Gemeinsame Leitplanken

Neben einer gerechten Kartenverteilung und der Einbeziehung der Fans fordert "Unsere Kurve", dass gemeinsame Leitplanken für alle drei Profiligen verabschiedet werden,  keine erfassten Daten an die Sicherheitsbehörden weitergegeben werden sowie die Rücknahme der Corona-bedingten Sicherheitsmaßnahmen nach der Pandemie verbindlich erklärt wird. "So viel Reglementierung wie nötig, so wenig wie möglich", lautet das verbindende Motto.

Letztlich ist es laut "Unsere Kurve" die Entscheidung einzelner Fans und Fangruppierungen, ob sie sich auf diese Form des Stadionbesuchs einlassen wollen. Bislang gibt es nur wenige Reaktionen der organisierten Fanszene auf  die Pläne von DFL und DFB. Der Fan-Klub-Verband des FC Schalke 04 wünscht auf seiner Website einen einheitlichen Beschluss, Stadionbesuche erst dann wieder möglich zu machen, wenn alle ins Stadion dürften.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.