ZDFheute

Kovac trainiert AS Monaco

Sie sind hier:

Fußball in Frankreich - Kovac trainiert AS Monaco

Datum:

Niko Kovac soll den AS Monaco als neuer Trainer zurück in die Erfolgsspur führen. Der ehemalige Bayern-Coach unterschrieb beim französischen Erstligisten einen Dreijahresvertrag.

Einen Tag nach seiner Verpflichtung als neuer Trainer der AS Monaco hat Niko Kovac bereits die erste Trainingseinheit beim französischen Fußball-Erstligisten geleitet.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Nach zwei enttäuschenden Spielzeiten soll Kovac Frankreichs Meister von 2017 wieder auf Kurs bringen. Der 48-Jährige Fußball-Trainer löst den Spanier Robert Moreno ab, der den Posten erst zum Jahreswechsel übernommen hatte.

Meister und Pokalsieger mit Bayern

Kovac leitet bereits heute sein erstes Training im La Turbie Training Center. Der Kroate war am 3. November 2019 nach einem 1:5 bei Eintracht Frankfurt als Chefcoach des deutschen Rekordmeisters FC Bayern freigestellt worden. Mit den Münchnern hatte Kovac 2018/19 die Meisterschaft und den DFB-Pokal gewonnen. Er hatte Jupp Heynckes 2018 als DFB-Pokalsieger mit der Eintracht bei den Bayern beerbt.

Beim AS Monaco wartet auf Kovac eine Menge Arbeit: Nach Platz 17 in der Saison 2018/19 enttäuschte der Klub auch in der wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochenen Saison. Der Champions-League-Halbfinalist von 2017 kam in der Ligue 1 nur auf Platz neun. Viel Vorbereitungszeit bleibt Kovac nicht: Die Saison in Frankreich startet am 23. August, erster Gegner für Monaco ist Stade Reims.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.