Sie sind hier:

Fußball-EM der Frauen : Österreich im Viertelfinale gegen Deutschland

Datum:

Österreich hat bei der Fußball-EM der Frauen in der Gruppe A das Endspiel um Platz 2 gewonnen. Nach dem 1:0 gegen Norwegen trifft das ÖFB-Team im Viertelfinale auf Deutschland.

Der Hoffenheimerin Nicole Billa sei Dank: Österreich hat das entscheidende Gruppenspiel gegen Norwegen 1:0 gewonnen und spielt nun im Viertelfinale gegen Deutschland.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Österreichs Fußballerinnen haben bei der EM in England ihren zweiten Sieg gefeiert und sich damit das Ticket fürs Viertelfinale gegen die deutsche Mannschaft gesichert. In Brighton bezwang die Mannschaft von Nationaltrainerin Irene Fuhrmann den Ex-Weltmeister Norwegen mit 1:0 (1:0).

Matchwinnerin Nicole Billa

Für die favorisierten Skandinavierinnen endet das Turnier damit schon nach der Gruppenphase. Nicole Billa - Stürmerin der TSG Hoffenheim - erzielte in der 37. Spielminute das Tor des Abends. Die Österreicherinnen, denen auch ein Unentschieden für den Einzug in die nächste Runde gereicht hätte, zeigten ein starke Leistung.

Am Donnerstag (21 Uhr/ARD) ist in London-Brentford nun Deutschland der Gegner im Viertelfinale.

England 5:0 gegen Nordirland

Im Parallelspiel gab sich Gastgeber England keine Blöße. Auch ohne Trainerin Sarina Wiegman, die am Freitag positiv auf das Corona-Virus getestet worden war, schlugen die Lionesses das Team aus Nordirland souverän mit 5:0 (2:0).

England zieht bei der Fußball-EM der Frauen mit weißer Weste ins Viertelfinale ein. Nach dem 5:0 gegen Nordirland stehen neun Punkte und 14:0 Tore zu Buche.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

England, das schon vor dem Spiel als Gruppensieger feststand, zieht damit ohne Gegentor und Punktverlust in die Runde der letzten Acht ein. In Southampton durchbrach Fran Kirby in der 41. Minute das nordirische Bollwerk, Beth Mead (45.) legte mit ihrem fünften Turniertor nach. Alessia Russo (48./53.) sorgte mit ihrem Doppelpack für die schnelle Entscheidung, ein Eigentor von Kelsie Burrows (76.) setzte den Schlusspunkt.

England trifft im Viertelfinale auf Spanien oder Dänemark, die am Samstag den zweitplazierten in der deutschen Gruppe B ausspielen (21 Uhr/ZDF-TV und Livestream).

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.