ZDFheute

Endspiel für die DFB-Elf

Sie sind hier:

Fußball | Spanien - Deutschland - Endspiel für die DFB-Elf

Datum:

Wie gut ist das renovierte DFB-Team wirklich? Das Nations-League-Spiel am Dienstag in Sevilla gegen Spanien könnte schon einiges verraten.

Im letzten Spiel des Jahres geht es für die DFB-Elf in Spanien um den Gruppensieg in der Nations League und um viel Prestige. Vor der Partie gibt es überraschende Störgeräusche.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die deutsche Nationalmannschaft spielt am Dienstag (20:45 Uhr/ARD) in Sevilla gegen Spanien um den Gruppensieg in der Nations League. Schon ein Unentschieden würde der Mannschaft genügen, um beim Finalturnier im Oktober 2021 dabei zu sein.

Das Duell der ehemaligen Weltmeister ist auch ein Fingerzeig, wie weit das neuformierte DFB-Team auf dem Weg zurück zu alter Stärke schon ist. Nach den Siegen gegen Tschechien (1:0) und die Ukraine (3:1) hat sich die Stimmung zuletzt ein bisschen aufgehellt.

Neuer knackt Bestmarke von Sepp Maier

"Wir wollen das Spiel gewinnen und nicht irgendwas verteidigen", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach der Ankunft in Sevilla. Eine Botschaft, die auch bei der Mannschaft ankam. "Es ist für uns ein Finale, ein Endspiel. So werden wir es angehen", versicherte Manuel Neuer und schob kämpferisch hinterher: "Wir sind gewappnet."

Der Kapitän wird am Dienstag sein 96. Länderspiel bestreiten und damit den deutschen Torhüter-Rekord von Sepp Maier knacken.

14.11.2020, Fußball-Nations-League, Deutschland - Ukraine: Manuel Neuer in Aktion.

Fußball | Spanien - Deutschland -
Manuel Neuer - Libero mit Handschuhen
 

Manuel Neuer hat das Torwartspiel entscheidend geprägt. Im Nations-League-Spiel am Dienstag gegen Spanien steigt der 34-Jährige zum alleinigen DFB-Rekordnationaltorhüter auf.

von Frank Hellmann

Einsatz von Süle fraglich

Personell bangt Löw vor dem letzten Länderspiel des Jahres um den Einsatz von Abwehrchef Niklas Süle. "Er hat über Beschwerden geklagt, aber heute kann er trainieren." Die Entscheidung über einen Einsatz des 25-Jährigen vom FC Bayern München werde möglicherweise kurzfristig fallen.

Noch keine Entscheidung hat der Bundestrainer getroffen, wer für Antonio Rüdiger in die Innenverteidigung rücken soll. Der Abwehrspieler vom FC Chelsea ist nach seiner zweiten Gelben Karte gesperrt. Matthias Ginter und Robin Koch dürften angesichts der Personalprobleme sicher in der Startelf stehen. Weitere Innenverteidiger im Kader, die Rüdiger oder Süle ersetzten könnten, sind Jonathan Tah sowie die noch unerfahreneren Niklas Stark und Felix Uduokhai.

Die DFB-Elf hat sich in der Nations League den zweiten Sieg gesichert. Die Mannschaft von Joachim Löw besiegte die Ukraine mit 3:1. Die Höhepunkte der Partie - von Ella Poulhalec.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Kroos und Max in der Startelf

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche wird Philipp Max als linker Außenverteidiger in der Anfangsformation stehen, wie Löw verriet. "Er hat ein Hammerprogramm absolviert", sagte der Bundestrainer. Deshalb werde der 27-Jährige wohl auch nicht 90 Minuten spielen können.

Im Mittelfeld kann Löw wieder auf Toni Kroos setzen. Der Ballmagnet ist nach seiner Gelbsperre wieder dabei und erhielt vom Coach auch gleich eine Startelfgarantie. Gemeinsam mit Ilkay Gündogan soll Kroos das deutsche Spiel lenken.

Löw: Kein Problem mit Bierhoff-Interview

Die Interview-Aussagen von DFB-Direktor Oliver Bierhoff zu seiner Zukunft als Bundestrainer hat Löw derweil nicht als Affront aufgefasst. "Mit dem Oliver muss ich darüber zuallerletzt reden. Wir kennen uns in- und auswendig. Wir haben ein Superverhältnis und kommunizieren ständig. Da ist jetzt kein Gesprächsbedarf aufgrund eines Interviews", so der Bundestrainer.

Bierhoff hatte eine Aussage getroffen, die eine mögliche Trennung von Löw nach der EM im kommenden Sommer nicht explizit ausschloss. "Wir müssen nun auch die Stimmung ins Positive drehen. Den Weg, den der Bundestrainer eingeschlagen hat, gehe ich bis einschließlich der EM mit", sagte der DFB-Direktor in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

UEFA Nationas League

Sport -
Nations League
 

Berichte, Interviews, Livestreams und Liveticker rund um die Nations League 2020/21

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.