Sie sind hier:

Regierung mahnt Chelsea-Fans : Abramowitsch-Unterstützung "muss aufhören"

Datum:

Seit Verhängung der Sanktionen gegen Roman Abramowitsch feiern die Fans des FC Chelsea den Klubbesitzer lautstark im Stadion. Sehr zum Unwillen der Regierung in London.

Fans des FC Chelsea singen Spiel beim Spiel in Norwich
Chelsea-Fans beim Auswärtsspiel bei Norwich City.
Quelle: dpa

Roman Abramowitsch steht wegen des Ukraine-Kriegs auf der Sanktionsliste der britischen Regierung, doch der Besitzer des Fußball-Champions-League-Siegers FC Chelsea bekommt immer noch viel Unterstützung. Die Abramowitsch-Rufe und Gesänge von Chelsea-Fans sind Premierminister Boris Johnson zunehmend ein Dorn im Auge.

Abramowitsch gilt als Putin-Vertrauter

Ein Sprecher des Regierungschefs forderte am Montag den sofortigen Verzicht auf jede Form der Anerkennung für den Milliardär. Die Menschen könnten ihre Leidenschaft und Unterstützung für ihren Klub auch zeigen, ohne auf solche Dinge zurückzugreifen, erklärte der Sprecher.

Es ist Zeit, dass das aufhört. Wir erkennen die starken Gefühle der Menschen für ihren Verein an, aber das entschuldigt kein Verhalten, das momentan vollkommen unangemessen ist.
Regierungssprecher

Abramowitsch ist nach dem russischen Angriff auf die Ukraine wegen seiner angeblichen Nähe zu Präsident Wladimir Putin von der britischen Regierung sanktioniert und außerdem von der Premier League aus der Führung des Londoner Fußballvereins ausgeschlossen worden.

Sowohl am vergangenen Dienstag beim Spiel gegen Norwich als auch am Sonntag bei der Partie gegen Newcastle hatte Chelsea-Fans mit Rufen ihre Unterstützung für den 55-jährigen Abramowitsch zum Ausdruck gebracht.

Nach den Sanktionen gegen Eigentümer Abramowitsch darf der Fußballklub weiterspielen, um sein Personal bezahlen zu können. Tickets oder Fanartikel dürfen aber nicht verkauft werden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Scharfe Auflagen für den FC Chelsea

Die Mahnung der Regierung an Chelsea-Anhänger könnte dabei mehr als nur Unverständnis ausdrücken. Denn der Verein ist für einen angestrebten Verkauf an einen neuen Besitzer und damit die Sicherstellung seiner Existenz auf Spitzenniveau weitgehend auf das Wohlwollen der Regierung angewiesen.

Nur durch eine weitere Lockerung der Sonderlizenz für die Fortführung des laufenden Spielbetriebs kann ein entsprechender Deal erfolgen. Laut Angaben von Johnsons Sprecher hat Chelsea bislang noch keinen Antrag auf mildere Einschränkungen gestellt.

Chelsea darf derzeit keine Spieler verpflichten oder Verträge verlängern, auch der Verkauf von Eintrittskarten und Merchandising-Artikeln ist untersagt, um weitere Einnahmen für Abramowitsch zu verhindern.

Weltweit wächst angesichts des Ukraine-Krieges die Empörung über russische Oligarchen im Spitzensport.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Vier Deutsche bei Chelsea unter Vertrag


Der deutsche Trainer Thomas Tuchel denkt derweil nicht an einen vorzeitigen Abschied von der Stamford Bridge. "Wir müssen von Tag zu Tag abwarten, weil sich alles ändern kann", sagte der Coach des Tabellendritten der Premier League nach dem 1:0-Arbeitssieg gegen Newcastle.

Es gibt überhaupt keinen Zweifel, dass ich bis zum Saisonende bleibe.
Chelseas Trainer Thomas Tuchel

Auch die deutschen Nationalspieler Kai Havertz, Antonio Rüdiger und Timo Werner stehen bei Chelsea unter Vertrag.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Schaltgespräch zwischen Marietta Slomka und Gustav Gressel

Nachrichten | heute journal - Sabotage-Akt "unwahrscheinlich" 

Die Ursache für Explosionen auf einer russischen Luftwaffenbasis auf der Krim seien entweder ukrainische Drohnen oder Raketenangriffe gewesen, schätzt Militärexperte Gressel.

11.08.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.