ZDFheute

Ingolstadts Motivator ist gefordert

Sie sind hier:

Fußball | Relegation zur 2. Liga - Ingolstadts Motivator ist gefordert

Datum:

Tomas Oral gilt als Mann für Fußball-Wunder. Und das braucht der FCI, um im Rückspiel gegen Nürnberg (18.15 live im ZDF) den ersehnten Zweitliga-Aufstieg perfekt zu machen.

Tomas Oral
FCI-Trainer Tomas Oral ist vor dem Relegations-Rückspiel gegen Nürnberg als Motivator gefragt.
Quelle: dpa

Wenn der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Peter Jackwerth, über die Pläne für ein weiteres Jahr in der dritten Liga spricht, hört Tomas Oral gar nicht zu. Zumindest derzeit nicht. Vor dem Relegationsrückspiel am Samstag (ab 18 Uhr live im ZDF) gegen Nürnberg gibt es für den Trainer des FC Ingolstadt nur ein Thema: den 0:2 Rückstand aus dem ersten Duell gegen den Club doch noch wett zu machen.

Tomas Oral: Versunken in Aufstellungsvarianten

Selbst, wenn Jackwerth ein Treuebekenntnis zum 47-Jährigen ablegt, scheint Oral weit weg, versunken in seiner Welt, die sich um Match-Pläne und Aufstellungsvarianten dreht. "Tomas wird unser Trainer sein, das ist klar," sagte der 63 Jahre alte Jackwerth und meinte die nächste Saison, die angesichts des Hinspielsergebnisses wahrscheinlich in der dritten Liga stattfindet.

 FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg

Fußball | Relegation -
FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg
 

Das Relegations-Rückspiel zur 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Nürnberg als 16. der 2. Liga und Drittligist FC Ingolstadt im Livestream, Anstoß 18.15 Uhr.

"Wir haben ihn dieses Mal ja nicht nur bis zum Saisonende verpflichtet, sondern darüber hinaus," fügte Jackwerth hinzu. Trotzdem lebt die Hoffnung auf ein kleines Wunder. Vor allem mit diesem Trainer.

Kaum einem anderen Coach haftet wie Tomas Oral der Ruf an, ein Mann für heikle Jobs zu sein. Als man den Unterfranken an der Donau im März 2020 nach 2011 und 2019 zum bereits dritten Mal als Trainer vorstellte, beschrieb Ingolstadts Sportdirektor Michael Henke dessen Qualitäten so:

Zum dritten Mal Trainer beim FC Ingolstadt

Wer Tomas Oral kennt, weiß, wie sehr er eine Mannschaft emotionalisieren und in ihr Feuer entfachen kann.
Michael Henke

Jetzt steht der ehemalige Mittelfeldspieler und Trainer des FSV Frankfurt vor der nächsten großen Herausforderung.

Mehr noch als in den vergangenen Wochen wird er "in sein Team hineinhorchen", so Oral und festlegen, wie die Wende noch gelingen kann, obwohl der erste Aufschlag des Zweitligaabsteigers in Nürnberg weit im Aus landete.

Aufgeben ist keine Option für den Trainer, der 2015 mit dem Kader des abstiegsbedrohten FSV durch eine Auto-Waschanlage marschierte und den Klassenerhalt schaffte.

Motivation im engen Kreis

Eine Spur weniger spektakulär ging es 2019 zu, als Oral in Ingolstadt weiße Bändchen verteilen ließ. Die sollten ein Anker sein, "aus dem jeder Kraft ziehen soll." Die Sache ging gegen Wehen-Wiesbaden trotzdem schief. Der Klassenerhalt 2011/2012 dagegen gelang.

Dass sich solche Dinge leicht abnutzen, weiß Oral trotz seines Erfindungsreichtums. Dieses Mal verzichtete er darauf, seine Kniffe öffentlich zu machen. Motivation im engen Kreis scheint die Devise, zumal der FCI-Kader eine nervenaufreibende Aufholjagd hinter sich hat und einige Tage weniger Pause als der Konkurrent.

Tennis -
Angelique Kerber: French-Open-Sieg im Visier
 

Für den Weg aus der Coronakrise nimmt Angelique Kerber den French-Open-Sieg als Ziel. Den Beteiligten der kritisierten Adria-Tour rät Kerber, sie sollten "aus den Fehlern lernen".

Videolänge:
20 min

Relegation als unverhoffte Chance

"Ohne Tomas wären wir gar nicht in diese Situation gekommen," beharrt Jackwerth. Soll heißen: In Ingolstadt sieht man die Relegation als Glücksfall oder unverhoffte Chance, nachdem die Elf unter Vorgänger Jeff Saibene die Linie verlor. Mit Oral habe es keine Delle mehr gegeben, meint der Klubchef.

Der Coach sprach vom "Kick, den ich brauche, sonst würde ich solche Aufgaben nicht übernehmen." Nun nimmt er erneut Anlauf - als David gegen Goliath. Diese Rolle scheint ihm nicht unangenehm, lässt sie doch Raum für eine Überraschung. Nichts anderes geht Oral im Kopf herum. Mit den frohen Botschaften seines Chefs will er sich später beschäftigen.

Ball der 2. Bundesliga im Tor.

Bundesliga und Zweite Liga -
Relegation im Liveticker
 

Auf- oder Abstieg? Alle Spiele, alle Tore und Statistiken zu den Bundesliga- und Zweitliga-Relegationsspielen im Liveticker.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.