Sie sind hier:

Fußball | U21-EM - Deutschland gewinnt Elfmeterkrimi

Datum:

Der Titel-Traum lebt weiter: Die U21-Junioren des DFB haben das EM-Viertelfinale gegen Dänemark im Elfmeterschießen gewonnen.

Deutschlands U21-Fußballer schrien ihre Freude in einer riesigen Jubeltraube um die Elfmeter-Helden Finn Dahmen und Paul Jaeckel heraus, Trainer Stefan Kuntz jubelte ausgelassen und herzte jeden seinen Spieler. Dank großer Moral hat sich Deutschlands U21-Nationalmannschaft bei dem Turnier in Ungarn und Slowenien zum vierten Mal in Serie ins Halbfinale einer Fußball-EM gekämpft.

Dahmen und Jaeckel die Matchwinner

Das Team kam in einem dramatischen Viertelfinale gegen Dänemark nach einem 0:1-Rückstand in beeindruckender Manier zurück und setzte sich mit 6:5 im Elfmeterschießen durch. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (1:1, 0:0) gestanden. Gegen die Niederlande, die zuvor Frankreich mit 2:1 besiegt hatten, geht es nun am Donnerstag um den dritten Final-Einzug in Serie.

Im Elfmeter-Krimi parierte Dahmen zwei Mal, den entscheidenden Elfmeter verwandelte dann Jaeckel. Die DFB-Auswahl verdiente sich den Erfolg aber auch mit einer über weite Strecken engagierten Vorstellung, auch wenn die Dänen vor allem bei Kontern gefährlich blieben und durch Wahid Faghir (69. Minute) in Führung gingen.

Nmecha rettet DFB-Team in die Verlängerung

Lukas Nmecha gelang nach einer Ecke der Ausgleich (88.), der eingewechselte Jonathan Burkardt brachte sein Team erstmals in Führung (100.). Die Dänen trafen durch Victor Nelsson (108./Foulelfmeter) zum 2:2, die Entschiedung fiel vom Punkt.

"Es ist brutal, was wir als Mannschaft geleistet haben. Wir sind 120 Minuten marschiert und haben gezeigt, dass wir da sind. Jetzt können wir mit Selbstvertrauen ins Halbfinale gehen. Wir werden bereit sein", sagte Matchwinner Dahmen, der in der Vorrunde noch gepatzt hatte, beim TV-Sender Pro Sieben.

Halbfinale Spanien - Portugal

Im anderen Halbfinale treffen Spanien, das Kroatien nach Verlängerung 2:1 bezwang, und Portugal aufeinander. Die Portugiesen besiegten Italien ebenfalls nach Verlängerung mit 5:3.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.