Sie sind hier:

0:4 in der EM-Qualifikation - Deutsche U21 geht gegen Polen unter

Datum:

Heftiger Dämpfer für die U21 des DFB: Im EM-Qualifikationsspiel gegen Polen gerät die Mannschaft nach wenigen Minuten fast aussichtslos ins Hintertreffen. Am Ende heißt es 0:4.

Erik Shuranov (Mitte) behauptet im EM-Qualifikationsspiel der U21 gegen Polen den Ball
Erik Shuranov (Mitte) und die deutsche U21 kassieren in der EM-Qualifikation gegen Polen eine heftige Niederlage.
Quelle: dpa

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat die höchste Niederlage seit sechs Jahren kassiert. Im dichten Nebel von Großaspach verlor der Europameister in der Anfangsphase des EM-Qualifikationsspiels völlig den Durchblick. Trotz einer beachtlichen Moral in Unterzahl hieß es nach 90 Minuten aus DFB-Sicht 0:4 (0:3).

Erste Niederlage für U21 seit 14 Monaten

Die Auswahl des neuen Trainers Antonio Di Salvo lag bereits nach 15 Minuten mit 0:3 zurück und verlor dann auch noch Jean-Manuel Mbom wegen einer Notbremse (19.). Am Ende stand die erste Niederlage seit 14 Monaten. 2015 gab es ein 0:5 gegen Portugal.

Die ersten zehn Minuten waren wirklich eine Katastrophe. Es ist alles Schlechte passiert, was wir uns hätten vorstellen können.
Kapitän Jonathan Burkardt

Adrian Benedyczak (5./12. Minute) und Michal Skoras (15.) schockten die DFB-Auswahl vor 3.994 Zuschauern früh mit ihren Treffern, das ungeschickte Einsteigen des Bremers Mbom verschlechterte die Stimmung weiter. Kacper Kozlowski traf noch kurz vor Schluss (90.)

Am Dienstag gegen San Marino

Nach zuvor vier Siegen in vier Spielen bleibt Deutschland aber Tabellenführer der Gruppe B und hat den Kampf um das Ticket für die EM-Endrunde 2023 in Georgien und Rumänien weiter in der eigenen Hand. Weiter geht es am Dienstag zum Abschluss des Jahres in Ingolstadt gegen San Marino.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.