DFB-Elf und Achtelfinale: So kommt Deutschland weiter

    WM-Rechner für Deutschland:So kommt die DFB-Elf jetzt noch weiter

    |

    Die deutsche Fußball-Nationalelf spielt heute um 20 Uhr gegen Costa Rica um den Einzug in die K.-o.-Runde. So wendet die DFB-Elf das Aus ab.

    Nico Schlotterbeck und Leon Goretzka klatschen sich nach dem Spiel ab
    Glückwunsch: Nico Schlotterbeck (li.) mit Manuel Neuer und Leon Goretzka nach dem 1:1 gegen Spanien
    Quelle: dpa

    Nach dem 1:1 gegen Angstgegner Spanien ist die Ausgangslage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar vor dem letzten Gruppenspiel am heutigen Donnerstag um 20 Uhr gegen Costa Rica weiter kritisch.

    Entscheidung am letzten WM-Gruppenspieltag

    Denn bei einer Niederlage wäre die DFB-Elf raus aus dem Turnier. Auch ein Unentschieden reicht der Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick nicht zum Einzug ins WM-Achtelfinale.
    Die Entscheidung fällt in jedem Fall am letzten Gruppenspieltag am Donnerstag (20 Uhr/ARD). Dann spielt Deutschland gegen Costa Rica und Spanien zeitgleich gegen Japan.

    Joker Füllkrug trifft
    :1:1 gegen Spanien - Charaktertest bestanden

    Revanche für die Auftaktpleite ein bisschen geglückt: Die DFB-Elf hat in ihrem zweiten WM-Spiel mit dem 1:1 gegen Spanien den ersten Punkt eingefahren - dank Joker Niclas Füllkrug.
    von Christian Nürnberger
    WM 2022, Spanien - Deutschland: Niclas Füllkrug trifft zum 1:1.

    Szenarien für das Spiel gegen Costa Rica

    • Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden fährt Deutschland nach Hause.
    • Deutschland ist weiter, wenn die DFB-Elf siegt und Spanien gegen Japan gewinnt. Bei einem Remis muss Deutschland mit zwei Toren Differenz gewinnen, um Japan zu überholen. Ein Japan-Sieg würde die Situation schwerer machen. Dann müsste das DFB-Team mehr Tore als Spanien schießen, was nach dem 7:0-Sieg gegen Costa Rica schwer wird.

    WM-Modus - Wer kommt bei Punktgleichheit weiter?

    Bei Punktgleichheit hat die FIFA die folgenden Regeln aufgestellt, um zu ermitteln, welche Mannschaft sich für die K.o.-Runde qualifiziert:
    • Tordifferenz
    • Anzahl geschossener Tore
    • Ergebnisse/Vergleich zwischen punktgleichen Mannschaften
    • In diesem Vergleich gilt dann erneut: erst die Punkte, dann die Tordifferenz, dann die mehr erzielten Tore.
    • Ist auch dieser Vergleich identisch, wird die Fair-Play-Tabelle herangezogen. Das Team mit weniger Punkten kommt weiter (Gelbe Karte = 1 Punkt, Gelb-Rot = 3 Punkte, Rot = 5 Punkte)
    • Sollte es auch in der Fair-Play-Wertung unentschieden stehen, kommt es zum Münzwurf
    Quelle: dpa

    Mehr zur WM in Katar