Sie sind hier:

6:0-Erfolg gegen Armenien - Ein Akt der Versöhnung in Stuttgart

Datum:

Beim 6:0 gegen Armenien macht die deutsche Nationalelf nicht nur einen großen Schritt in Richtung WM-Qualifikation, sondern gewinnt auch die Herzen der Zuschauer zurück.

Deutschlands Spieler und Fans jubeln nach dem Tor zum 4:0
Begeisternder Fußball in Stuttgart - sehr zur Freude der Fans.
Quelle: dpa

Viele der gemeinhin als äußerst sparsamen geltenden Schwaben schienen ihr Glück an diesem lauen Sommerabend kaum fassen zu können. Wann gibt es schon mal so viel Gegenleistung für gar kein Geld? Die deutsche Nationalmannschaft weckte Begeisterungsstürme, für die die 18.086 Zuschauer im Nachhinein wohl auch gerne Eintritt gezahlt hätten.

Wie eine Erlösung von einer bleiernen Zeit

Die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) verspätet eingelöste Freikartenaktion passte zu einem Fußball-Abend, der wie eine Erlösung von einer bleiernen Zeit rüberkam. Die einen schwenkten beim 6:0-Schützenfest gegen Armenien unentwegt ihre Deutschland-Fahnen, die nächsten stimmten beschwingt ein "Oh, wie ist das schön" an und die anderen klatschen einfach ausufernd Applaus.

Heute war das so ein Miteinander. Die Mannschaft mit einer tollen Leistung, die Zuschauer mit einer begeisternden Atmosphäre.
Bundestrainer Hansi Flick

"Ja, da hat man schon ein bisschen Gänsehaut bekommen", gab der sichtlich gerührte Bundestrainer Hansi Flick zu.

Die deutschen Nationalspieler bejubeln ein Tor gegen Armenien

Fußball - WM-Qualifikation - DFB-Team feiert Kantersieg gegen Armenien 

Die deutsche Nationalmannschaft zeigt sich gegen Armenien stark verbessert und stürmt mit einem 6:0 an die Spitze der WM-Qualifikations-Gruppe.

Ein Meilenstein zum Gruppensieg

Das halbe Dutzend durch den überragenden Doppelpacker Serge Gnabry (6./15. Minute), Marco Reus (35.), Timo Werner (44.), Jonas Hofmann (52.) und den Debütanten Karim Adeyemi (90.+1)  gegen einen limitierten FIFA-Weltranglisten-88. geriet zum Meilenstein für den Gruppensieg in der WM-Qualifikation.

Es war aber auch ein erster Akt der Versöhnung nach vielen zähen Geisterspielen in der Corona-Krise, irritierenden Aussetzern wie einem 0:6 in Spanien oder einem 1:2 gegen Nordmazedonien und einer verpassten Chance bei der Europameisterschaft mit dem Achtelfinalaus gegen England.

Leon Goretzka spricht vom Balsam für die Seele

"Balsam für die Seele", machte Antreiber Leon Goretzka aus, der "strahlende Augen und leuchtende Gesichter" erspähte. Tatsächlich hatte es dieses Hochgefühl ja seit einem 6:1 gegen Nordirland in der EM-Qualifikation am 19. November 2019 in Frankfurt nicht mehr gegeben.

Bundestrainer Hansi Flick steht wegen der WM-Qualifikation unter Zeitdruck. Aber wer Leistung bringt, für den ist die Tür zum Nationalteam offen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Flick war so clever, Spielfreude, Leidenschaft und Hingabe mit Blick auf das nächste WM-Qualifikationsspiel in Reykjavik gegen Island (Mi., 20:45 Uhr) zur Messlatte zu erheben. "Es gilt einfach, dass wir konstant auf einem hohen Level performen. Das wird so sein, dass das der Maßstab ist. Wir haben noch einiges vor."

Flicks Forderungen von der Mannschaft umgesetzt

Der 56-Jährige hätte wohl selbst nicht gedacht, dass so viele seiner Forderungen nach frühen Ballgewinnen, schnellem Umschalten und präzisen Torabschlüssen so schnell umgesetzt würden. Was vor drei Tagen in St. Gallen der Fußball-Zwerg Liechtenstein noch so schwergängig wirkte, sah plötzlich locker und leicht aus. Als habe die Flick-Lehre über Nacht gegriffen. 

Zwei Dinge hatte der Fußballlehrer eingefordert: "Einmal natürlich, dass wir uns mit einem Sieg die Tabellenführung holen. Und das Zweite war, dass wir den nächsten Schritt machen wollen, dass wir einfach einen Fußball spielen, der begeistert, der Freude macht - Freude auf mehr."

Bundestrainer Hansi Flick beobachtet das Spiel gegen Liechtenstein von der Seitenlinie

Erstes Länderspiel unter Flick - Stotternder Neuanfang 

Begeisterung oder Aufbruchsstimmung kann das Debüt von Bundestrainer Flick nicht entfachen. Der 2:0-Pflichtsieg gegen Liechtenstein offenbart altbekannte Mängel.

von Frank Hellmann

Für die Revitalisierung war es elementar, dass vor allem jene Akteure brillierten, die bei der EM nicht in Form kamen, kaum eingesetzt oder gar nicht berücksichtigt wurden. Wie der geläuterte Dribbler Leroy Sané, Wirbelwind Gnabry, Kraftprotz Goretzka, Rückkehrer Reus oder Rechtsverteidiger Hofmann auftrumpften, macht für die Zukunft einige Hoffnung.

Alt und Jung scherzen wieder miteinander

Viele Besucher erhoben sich nach Schlusspfiff von den Sitzen, eilten an die Absperrgitter, um die Ehrenrunde der deutschen Spieler so nah wie möglich mitzuerleben. Und wer dann den zuvor fast beschäftigungslosen Kapitän Manuel Neuer mit dem debütierenden U21-Europameister David Raum auf dem Rasen flachsen sah, der konnte sich schon wieder eine rosige Zukunft für die WM 2022 in Katar ausmalen.

Hansi Flick ist in Frankfurt/Main als neuer Fußball-Bundestrainer vorgestellt worden. Seine wichtigsten Aussagen bei der Pressekonferenz.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Zumal das erst 19-jährige Sturmtalent Adeyemi seinen Kurzeinsatz nutzte, um nach Hackenablage in Gerd-Müller-Manier zum Debüt sein erstes Länderspieltor anzubringen. Der gebürtige Münchner trug jene Nummer 13, die vor Anpfiff zum Gedenken an den verstorbenen "Bomber der Nation" auf den Rasen gelegt wurde.

Liechtenstein's Sandro Wolfinger (L) versus Germany's Robin Gosens during the FIFA World Cup Qatar 2022 qualifying Group J soccer match between Liechtenstein and Germany, at the kybunpark Stadium, in St. Gallen, Switzerland, 02 September 2021.

Fußball - Liveticker - WM-Qualifikation in Zahlen 

Ergebnisse, Tabellen und Spielplan der Fußball-WM-Qualifikation mit den DFB-Spielen im Liveticker

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.