Sie sind hier:

Tournee-Mitfavorit Karl Geiger - Abflug vor der Haustür: "Fühle mich bereit"

Datum:

Karl Geiger soll endlich das deutsche Tournee-Trauma beenden. Los geht es für den Mitfavoriten bei der Vierschanzentournee vor der eigenen Haustür in Oberstdorf.

Karl Geiger beim Skispringen in Oberstdorf
Karl Geiger will in seinem Heimatort erfolgreich in die Vierschanzentournee starten.
Quelle: ZDF

Karl Geiger könnte mit Fotos aus Oberstdorf reihenweise Alben füllen. In dem Kurort ganz im Süden Deutschlands ist er geboren, stand als Kind mit leuchtenden Augen an der Skisprungschanze. Hier hat er geheiratet, ist Vater und zuletzt im Frühjahr auch noch Doppel-Weltmeister geworden. "Oberstdorf hat mir unfassbar viel gegeben. Ich fühle mich hier pudelwohl", sagt Deutschlands Top-Skispringer vor dem Auftakt zur 70. Vierschanzentournee.

Nun soll Geigers Heimatalbum um eine denkwürdige Seite reicher werden. Am Dienstag startet für den 28-Jährigen mit der Qualifikation am Oberstdorfer Schattenberg (16.30 Uhr/ARD und im ZDF-Liveticker) das Abenteuer Vierschanzentournee, das mit dem ganz großen Wurf enden soll: 20 Jahre nach Sven Hannawalds legendärem Grand Slam soll endlich wieder ein DSV-Adler den Ritt über die vier Schanzen gewinnen. Den Druck auf ihn nimmt Geiger gelassen hin:

Der Druck war die letzten Jahre auch nicht unbedingt weniger. Ich fühle mich der ganzen Sache gewachsen, ich fühle mich bereit.
Karl Geiger

Skispringer Karl Geiger hat sich bei der Generalprobe für die Vierschanzentournee in Topform gezeigt. Der DSV-Adler sprang beim zweiten Springen in Engelberg erneut aufs Podest.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Geiger kommt im Gelben Trikot des Gesamtführenden in seinen Heimatort. Er hat diesmal glänzende Chancen, das weiß er selbst am Besten. Im Weltcup stand er in dieser Saison bislang bei neun Springen fünfmal auf dem Podest, siegte in Nischni Tagil und zuletzt in Engelberg. Warum soll es also nicht endlich klappen?

Wenn wir alle unsere Sachen beieinander haben, dann muss es schon statistisch mal aufgehen. Wenn es 20 Jahre her ist - vielleicht bringt's uns Glück
Karl Geiger

Bundestrainer: "Gesamtpaket Geiger sehr gut"

Und auch Bundestrainer Stefan Horngacher glaubt an die Chance zum ersten deutschen Tourneesieg seit 20 Jahren zu. "Wir sind heiß und wollen um den Sieg mitkämpfen. Man geht immer an den Start, um das Ding zu gewinnen."

Sein Team habe dieses Jahr "sehr, sehr gute Voraussetzungen", betonte der Österreicher, "wir haben uns im Sommer extrem auf die Tournee vorbereitet". Besonders Geiger habe derzeit ein sehr gutes Gesamtpaket.

Das Gesamtpaket Geiger ist das Erfolgsrezept. Das Gesamtpaket Geiger ist einfach sehr, sehr gut.
Stefan Horngacher

Doch zunächst einmal zählt für Karl Geiger nur der Auftakt in Oberstdorf. Dort, wo er als kleiner Junge seinem Vorbild Sven Hannawald zujubelte und bei der Nordischen Ski-WM 2005 als Fahnenkind dabei war. "Das sind total schöne Emotionen und total schöne Bilder, die man noch im Kopf hat", sagt Geiger. Ein bisschen Platz ist ja vielleicht noch übrig in seinem Heimatalbum für ein neues schönes Bild aus Oberstdorf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.