ZDFheute

Giro und Vuelta im Oktober

Sie sind hier:

Radsport-Kalender veröffentlicht - Giro und Vuelta im Oktober

Datum:

Der Radsport-Weltverband UCI will wegen der Coronavirus-Pandemie alle großen Rennen in wenigen Monaten durchziehen. Der Giro soll am 3. Oktober beginnen, die Vuelta am 20. Oktober.

Radrennfahrer beim Giro d'Italia vor dem Kolosseum in Rom
Der Giro d’Italia und die Vuelta überschneiden sich für eine Woche
Quelle: reuters

Die UCI hat den neuen Termin für die Tour de France, die nun vom 29. August bis 20. September stattfinden soll, bestätigt. Danach geht es Schlag auf Schlag.

Giro und Vuelta überschneiden sich

Direkt im Anschluss an die Tour folgt die WM in der Schweiz (20. bis 27. September), bevor der Giro d'Italia (3. bis 25. Oktober) und die Vuelta (20. Oktober bis 8. November) auch noch in diesem Jahr folgen sollen. Als erstes großes Highlight nach der mehrmonatigen Pause ist Mailand-Sanremo für den 8. August angesetzt.

Parallel zum Giro sollen auch die traditionellen Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich (4. Oktober) und die Flandern-Rundfahrt (18. Oktober) nachgeholt werden. Während der Vuelta ist unter anderem auch Paris-Roubaix (25. Oktober) eingeplant.

Für die beiden deutschen Radklassiker Eschborn-Frankfurt und die Cyclassics Hamburg gibt es derweil noch keinen neuen Termin.

Nationale Meisterschaften als Konkurrenz

Wie schwer in der Corona-Krise selbst der neue Kalender realisierbar sein dürfte, zeigt ein Beispiel: Traditionell am Wochenende vor der Tour steigen die nationalen Meisterschaften, 2020 sind diese nun für den 20. bis 23. August angesetzt. In Deutschland sind die Titelkämpfe bereits abgesagt, weil Großveranstaltungen bis Ende August untersagt sind.

Für die gesamte Radsport-Szene ist vor allem die Austragung der Tour de France elementar, da für die Teams rund 70 Prozent des Jahresetats daran hängen.

57 Radprofis haben sich bei der virtuellen Tour des Suisse gemessen. Den Gesamtsieg sicherte sich der australische Profi Rohan Dennis - in seiner Garage.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Tour de France mit Zuschauern?

"Ich hoffe, dass die Tour de France stattfindet, dann kann der Radsport mit einem blauen Auge davonkommen", sagte Bora-hansgrohe-Teamchef Ralph Denk jüngst dem "Hessischen Rundfunk".

Nach derzeitigem Stand soll die Tour sogar mit Publikum stattfinden. Aus zahlreichen Teams war aber bereits zu vernehmen, dass man sich einmalig auch eine Geistertour vorstellen könne, sollte dieser Aspekt die Austragung gefährden.

Aktuelles zur Coronavirus-Krise

Corona-Test

Immer mehr Corona-Tests -
Labore am Limit
 

Immer mehr Menschen lassen sich auf das Coronavirus testen. Das bringt die Testlabore an die Grenzen ihrer Kapazitäten.

Videolänge:
1 min
Eine Labormtitarbeiterin mit Schutzanzug und Atemmaske begutachtet Coronavirus-Proben.

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -
Testlabore am Kapazitätslimit
 

Immer mehr Menschen lassen sich testen, um zu erfahren, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind. Die …

von Anna Duda
Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.