Sie sind hier:
Kommentar

Corona-Chaos im DHB-Team : Das EM-Konzept ist gescheitert

Datum:

Die EM droht zur sportlichen Farce zu werden. Die zahlreichen Corona-Fälle im DHB-Team sind Beweis dafür, dass das Hygienekonzept des Turniers gescheitert ist.

Kommentar: Thomas Skulski zur Handball-EM
Es sind nicht mehr viele Spieler übrig vom ursprünglichen DHB-Kader.
Quelle: ZDF/dpa

"Hast du Scheiße am Schuh, hast du Scheiße am Schuh": Die sprichwörtlich gewordene Alltagsweisheit des bekannten Fußball-Philosophen Andreas Brehme erfährt bei den deutschen Handballern in Bratislava gerade eine unliebsame Aktualisierung: Hast du Corona im Team, hast du Corona im Team.

War Kühn wirklich der erste?

17 Spieler hatte Alfred Gislason ursprünglich nominiert. Elf davon, und einer der Nachnominierten, sind inzwischen infiziert. Julius Kühn war der erste, der positiv getestet wurde, am Tag nach dem ersten Spiel. War er der erste Infizierte?

Torhüter Daniel Rebmann (l) und Torwarttrainer Matthias Andersson nehmen am Training in der Spielhalle, der Ondrej Nepela Aréna, teil.

Blitzcomeback von Steinert - DHB-Spiel gegen Spanien findet statt 

Das EM-Spiel der deutschen Handballer gegen Spanien findet wie geplant statt. Ein Blitzcomeback feiert der positiv getestete Christoph Steinert.

Die Vermutung liegt nahe, dass hier der Ursprung des Problems liegt. Wie schnell, so die Frage, wurde der Erstinfizierte - wer auch immer es war, der das Virus ins Team gebracht hat - isoliert? Wie viele Kontakte mit seinen Teamkollegen hatte er noch?

Zu viele Stunden zwischen den Tests

Zu viele offensichtlich, weil zu viele Stunden dazwischen lagen. Zwischen Test und übermitteltem Ergebnis. Dies vermutet auch der Sport-Vorstand des DHB, Axel Kromer, wenn man fragt, warum es ausgerechnet die deutschen Handballer so beutelt.

Axel Kromer, Sportvorstand des DHB, über die Situation bei der Handball-EM in Bratislava.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Mit fast täglich neuen, positiven Tests. Ausgerechnet jene, die glaubten, sie hätten alles getan, um genau das, was jetzt über sie hereingebrochen ist, zu verhindern.

Test-Rhythmus wird sinnvoller gestaltet

Der Veranstalter versprach inzwischen, den bisherigen Test-Rhythmus sinnvoller zu gestalten. Eine Erkenntnis, die zu spät kommt, viel zu spät bei einer so freudig um sich greifenden Virusvariante wie Omikron.

Zwischen morgendlichem Test und einem Ergebnis im Laufe des Nachmittags liegen Stunden, liegt ein am Anfang noch gemeinsames Mittagessen der Mannschaft, ein gemeinsames Training obendrein - ist das Virus im Team, ist das Virus im Team.

Handball EM Liveticker Typical

Handball-EM im Liveticker - Liveticker und Ergebnisse 

Alle Spiele, alle Tore live - nichts verpassen zur Handball-EM in der Slowakei und Ungarn

Konzept erweist sich als nicht zeitgemäß

Die EHF wollte mit dieser EM nicht in eine Blase gehen, wollte keine leeren Hallen, wollte die Mannschaften nicht isolieren. Im Gegensatz zur WM vor einem Jahr in Ägypten. Damals, so der Ansatz, war keiner geboostert, war 3G ein Kürzel für die Empfangsqualität unserer Handys.

Ein 2G-Turnier, das nur Geimpfte und Genesene zulässt, ergänzt mit PCR-Tests, verpflichtend alle zwei Tage, sollte es werden. Ein zeitgemäßes Konzept, dachte man, unserem Wissen über das Virus angemessen.

Handball-EM, Vorrunde, 3. Spieltag: Polen - Deutschland 30:23, Zusammenfassung

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Schließlich geht es in allen Bereichen der Gesellschaft darum, zu lernen, mit dem Virus zu leben. In Kinos, Theatern ebenso wie bei sportlichen Großveranstaltungen. Die deutsche Mannschaft führt sinnbildlich vor, dass dieses Konzept gescheitert ist bei dieser EM.

EM-Reise ist eine Reise ins Risiko

Betroffen sind fast alle Mannschaften, nur Spanien und Norwegen sind, laut EHF, bislang ohne Ausfälle. Ihre Spiele gegen Deutschland werden zu Hochrisiko-Spielen für beide.

Mit den am Donnerstag angereisten drei Spielern hat der DHB bislang elf Nachrücker nach Bratislava geholt. Es spricht für den deutschen Handball, dass er das kann. Doch wer anreist, reist ins Risiko. Freiwillig. Es ist eine Reise in einen Corona-Hotspot namens Handball-EM.

Aus der Bundesliga kommt der Gedanke, Deutschland könne sich von dieser EM zurückziehen. Die gesundheitlichen Risiken für die Spieler seien zu hoch. Zu viele infizierte Spieler gefährdeten zudem die Bundesliga und ihre Vereine.

DHB lässt potenziellen EM-Rückzug prüfen

Der DHB hat sich dagegen entschieden, vorerst. Lässt die Konditionen eines Rückzugs aber schon mal prüfen. Diese zweieinhalb Wochen im Januar sind die Gelegenheit, sich zu zeigen. Als Sportart.

Sportstudio live, Handball, Ungarn - Slovakei

Sport - Handball-EM 2022 

Livestreams, Spielplan und Zusammenfassungen.

Die EHF beharrt darauf, das Turnier durchzuziehen. Sponsorenverträge, Fernseheinnahmen hängen davon ab. Für die Europäische Handball-Föderation. Und für die nationalen Verbände.

Die Spieler, die hier sind, egal, ob von Anfang an oder nachgereist, wollen diese EM spielen, bis zum Ende. Ihre Leidenschaft ist ansteckend. Wie das Virus. Völlig offen, wer sich am Ende durchsetzt.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.