Sie sind hier:

Machbare Gruppe für DHB-Team : Das Wichtigste zur Handball-WM 2023

Datum:

Die Handball-WM der Männer findet vom 11. bis 29. Januar 2023 in Polen und Schweden statt. ARD und ZDF übertragen die Spiele der DHB-Auswahl im TV und im Livestream.

Handball-WM 2023
Das ZDF zeigt während der Handball-WM im Wechsel mit der ARD die Spiele mit deutscher Beteiligung live.

Nach der WM in Ägypten finden die Titelkämpfe 2023 in Polen und Schweden 2023 zum zweiten Mal mit 32 Nationen statt. Titelverteidiger Dänemark sowie die beiden Gastgeber galten von vornherein als gesetzt. Die Gruppenauslosung im polnischen Kattowitz ergab für Deutschland die Gegner Serbien, Katar und Algerien.

Wildcards für Niederlande und Slowenien

Die beiden Wildcards gingen an die Niederlande und Slowenien. Der Weltverband IHF wollte damit die überaus positive Entwicklung des Handballsports in diesen beiden Ländern würdigen. Insbesondere die Zuteilung dieser Wildcards hatte im Vorfeld für große Brisanz gesorgt.

Die Ukraine, die ihr Team nach dem Überfall Russlands zurückgezogen hatte, hatte genauso große Hoffnungen wie der ausgeschlossene russische Verband gehegt. Auch Japan, dass coronabedingt auf die Qualifikation verzichtet hatte, spekulierte lange Zeit auf eine Berücksichtigung.

Volle Hallen in Stockholm und Krakau

Die Spiele der acht Vorrundenguppen werden in neun Städten ausgetragen. Die Partien in Polen finden in Krakau, Danzig, Kattowitz und Plock statt. Schweden stellt die Arenen in Stockholm, Kristianstad, Göteborg, Jönköping und Malmö.

Zu den Publikumsmagneten dürften die Hallen in Stockholm (20.000 Zuschauer) sowie Krakau (15.000) gehören, wo die beiden Gastgeber ihre Spiele austragen.

In den Playoffs zur WM 2023 setzte sich Deutschland mit einiger Mühe gegen den Handballzwerg Färöer durch.

DHB-Team immer noch im großen Umbruch

Die DHB-Auswahl von Alfred Gislason befindet sich nach den Abgängen vieler Leistungsträger noch immer im großen Umbruch. Die vergangene EM in Ungarn und der Slowakei Anfang 2022 brachte kaum Fortschritte im Entwicklungsprozess.

Im Corona-Chaos von Bratislava hatte sich ein Großteil des Kaders angesteckt, wodurch es zu andauernden Ausfällen im deutschen Lager kam. Das so dezimierte DHB-Team schleppte sich in ständig wechselnder Formation durchs Turnier, ohne am Ende wirklich zu einer Einheit verschmelzen zu können.

Vor allem nach den Abgängen von Patrick Wiencek und Hendrik Pekeler ist der Bundestrainer immer noch damit beschäftigt, die Abwehr wieder auf Vordermann zu bringen. Der neue Mittelblock um Johannes Golla herum funktioniert auf allerhöchstem Niveau noch nicht zufriedenstellend.

Hoffnungsträger Julian Köster

Auch im Angriff fehlt es oft noch an Durchschlagskraft. Zu den Lichtblicken zählt zweifellos der Gummersbacher Youngster Julian Köster, der mit seiner Unbekümmertheit bei der EM zunächst groß aufspielen konnte.

Deutschlands Julian Köster (oben) versucht die schwedische Verteidigung zu überwinden, aufgenommen am 23.01.2022 in Bratislava (Slowakei)
Trumpfte bei der Handball-EM Anfang 2022 phasenweise groß auf: Julian Köster (VfL Gummersbach)
Quelle: dpa

Im weiteren Turnierverlauf der EM stieß der inzwischen 22-Jährige allerdings in den Spielen gegen die Schwergewichte aus Spanien, Norwegen und Schweden noch an seine Grenzen.

Das Teilnehmerfeld der Handball-WM 2023

Europa: Dänemark (Titelverteidiger), Polen (Gastgeber), Schweden (Gastgeber), Spanien, Frankreich, Norwegen, Belgien, Ungarn, Kroatien, Serbien, Island, Deutschland, Portugal, Montenegro, Nordmazedonien.

Asien: Katar, Bahrain, Saudi-Arabien, Iran, Südkorea

Süd- und Zentralamerika: Brasilien, Argentinien, Chile, Uruguay

Afrika: Ägypten, Kap Verde, Marokko, Tunesien, Algerien

Nordamerika und Karibik: USA

Wildcards: Niederlande und Slowenien

Rückblick auf die Handball-EM 2022

Sportstudio live, Handball, Ungarn - Slovakei

Sport - Handball-EM 2022 

Livestreams, Spielplan und Zusammenfassungen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.