Sie sind hier:

Handball-WM - DHB-Team trotz Sieg ausgeschieden

Handball-WM in Ägypten

Datum:

Das DHB-Team hat bei der WM das Viertelfinale verpasst. Die Mannschaft hatte schon vor der Partie gegen Brasilien keine Chance mehr aufs Weiterkommen.

Hauptrunde, 2. Spieltag, Zusammenfassung

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Obwohl das WM-Aus bereits festgestanden hatte, setzte sich die DHB-Auswahl im zweiten Hauptrundenspiel am Samstagabend in Kairo mit 31:24 (16:12) gegen Brasilien durch. Damit rückte die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason immerhin auf den dritten Platz ihrer Hauptrundengruppe vor.

Die Mini-Chance auf einen der ersten beiden Ränge und das Erreichen der K.o.-Runde hatte zuvor Ungarn mit einem 30:26 (16:10)-Sieg gegen Polen zunichte gemacht.

Bundestrainer Alfred Gislason und Linksaußen Uwe Gensheimer sprechen im Interview nach dem Sieg über Brasilien über das WM-Aus der deutschen Mannschaft.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war Johannes Golla mit sieben Treffern. Im abschließenden Hauptrundenspiel am Montag (20.30 Uhr/ARD) gegen Polen will die DHB-Auswahl nun den dritten Platz sichern. Kurz darauf wird die Mannschaft nach Deutschland zurückfliegen.

Hanning: "Nicht gut genug"

"Natürlich ist es bitter, unser WM-Ziel nicht erreicht zu haben. Wir haben es uns aber selbst zuzuschreiben. In den entscheidenden Momenten waren wir schlicht noch nicht gut genug. Jetzt geht es darum, sich mit zwei Siegen und erhobenen Hauptes aus dem Turnier zu verabschieden", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning und blickte zugleich auf die Olympischen Spiele im Sommer voraus:

Wir nehmen die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser WM mit und werden es schon im Sommer besser machen. Da bin ich mir sicher.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.