Sie sind hier:

Handball | Bundesliga - HBL: Direkter Vergleich statt Tordifferenz

Datum:

Die Vereine der Handball-Bundesliga haben eine Regeländerung beschlossen. In der Spielzeit 2020/21 entscheidet bei Punktgleichheit der direkte Vergleich.

9. Juni 2019, Handball-Bundesliga: THW Kiel - TSV Hannover-Burgdorf: Spieler des THW Kiel laufen in die Sparkassen-Arena ein.
Spieler des THW Kiel vor dem Anpfiff eines Heimspiels.
Quelle: imago images / Philipp Szyza

Die neue Regel soll vor allem den aufgrund der erwarteten Terminhatz stark belasteten Topklubs den Druck nehmen, in jedem Spiel mit dem stärksten Aufgebot bis zum Schluss auf Torejagd gehen zu müssen. Bis zu der im Frühjahr abgebrochenen Saison zählte bei Punktgleichheit die Tordifferenz.

Nach dem Saisonabbruch spielt die Bundesliga in der kommenden Saison mit 20 statt 18 Mannschaften.

Frank Bohmann ist optimistisch, dass die Handball-Bundesliga am 1. Oktober mit Zuschauern starten kann. Abstand- und Hygiene-Regeln ähneln denen der Gastronomie, so der HBL-Chef.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Auf Wunsch von Bundestrainer Gislason

Der direkte Vergleich sei "auf ausdrücklichen Wunsch von Bundestrainer Alfred Gislason beschlossen", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur nach der Mitgliederversammlung in Köln: "Er verspricht sich davon mehr Ruhepausen für die Nationalspieler."

Fest steht auch, dass im nächsten Jahr erstmals in der Geschichte zwei Pokalsieger gekürt werden. Am 27./28. Februar steigt zunächst das Final-4-Turnier von 2020 mit dem THW Kiel, TBV Lemgo Lippe, der TSV Hannover-Burgdorf und der MT Melsungen. Am 5./6. Juni wird dann der Pokalgewinner 2021 ermittelt.

Bundesliga-Start am 1. Oktober

Nach einer kontroversen Diskussion konnten sich die Vereine jedoch noch nicht einigen, nach welchem Modus die vier Endrundenteilnehmer ermittelt werden sollen. "Damit werden wir uns bis zum Saisonbeginn Zeit lassen", kündigte Bohmann an. Die Bundesliga startet am 1. Oktober.

Am 1. Oktober soll die Handball-Bundesliga starten. Mit Zuschauern, denn ohne Ticket-Einnahmen würde den Klubs das finanzielle Desaster drohen. Für die Fans gilt: Abstand halten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.