Sie sind hier:

Fußball - Bayern-Profi Hernandez droht Gefängnis

Datum:

Ein Gericht hat die Vollstreckung einer Haftstrafe gegen Lucas Hernandez angeordnet. Der Bayern-Profi war wegen Verstoßes gegen ein Kontaktverbot verurteilt worden.

Lucas Hernandez vom FC Bayern muss vor Gericht in Madrid erscheinen. Norbert König erklärt die Umstände.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der Abwehrspieler Lucas Hernández könnte beim FC Bayern München wegen eines möglichen Haftantritts länger ausfallen. Der 25-jährige Franzose muss am 19. Oktober vor dem 32. Strafgericht in Madrid erscheinen. Das bestätigte ein Justizsprecher am Donnerstag.

Dort solle Hernández angeben, in welchem Gefängnis seiner Wahl er eine sechsmonatige Haftstrafe spätestens zehn Tage später antreten will. Die Haftstrafe war bereits 2019 verhängt worden.

Heirat nach Handgreiflichkeiten

Hintergrund des Falls ist ein handgreiflicher Streit im Februar 2017 in Spanien mit seiner damaligen Freundin und heutigen Frau. Beide wurden damals wegen häuslicher Gewalt zu gemeinnütziger Arbeit und einem sechsmonatigen Kontaktverbot verurteilt. Sie versöhnten sich jedoch schnell und verreisten noch während der sechs Monate gemeinsam.

Bei der Rückkehr wurde dieser Verstoß gegen das Kontaktverbot aktenkundig und Hernández später wegen Missachtung der Auflage zu der Haftstrafe verurteilt. In Spanien bleibt ein Kontaktverbot auch dann bestehen, wenn es eine Versöhnung gegeben hat, damit niemand zu einer solchen Aussöhnung genötigt werden kann.

Seine Frau kam glimpflicher davon, weil ihr die auferlegte Kontaktsperre im Augenblick der gemeinsamen Reise noch nicht offiziell zugestellt gewesen sei, schrieb die Sportzeitung "As".

Hernandez' Anwälte setzen auf nächsthöhere Instanz

Die Anwälte von Hernández hatten beantragt, die Haftstrafe auszusetzen, was das Gericht aber den Berichten zufolge ablehnte. Sie legten daraufhin nach Angaben des Justizsprechers Rechtsmittel ein zur nächst höheren Gerichtsinstanz, der Audiencia Provincial de Madrid, was in etwa einem deutschen Landgericht entspricht. Das kann allerdings dauern.

Von Hernandez' Seite gab es zunächst keine Stellungnahme. Der FC Bayern wollte sich nicht im Detail äußern, sicherte dem französischen Fußball-Nationalspieler aber Unterstützung zu. "Zunächst mal sind das private Dinge, das will ich auch nicht bewerten", sagte Vereinspräsident Herbert Hainer am Donnerstagabend. "Er geht nächste Woche da runter und dann wird das verhandelt und dann sehen wir weiter."

Sieg mit Frankreich im Nations-League-Finale

Hernandez hatte am Dienstag nach der Rückkehr von der französischen Nationalmannschaft erstmals wieder am Training der Bayern teilgenommen. Lächelnd zeigte sich der 25-Jährige vor der Einheit auf einem Foto mit Teamkollege Corentin Tolisso. Mit Frankreich hatte Hernandez am Sonntag durch ein 2:1 gegen Spanien die Nations League gewonnen.

Hernandez war 2019 von Atletico Madrid für 80 Millionen Euro zu den Bayern gewechselt. Er ist nach wie vor der teuerste Einkauf der Bundesliga-Geschichte. Durch Verletzungen konnte Hernandez den hohen Erwartungen aber bislang nur selten gerecht werden.

Auch zum Start in diese Saison fehlte der Weltmeister von 2018. Grund: eine Knie-OP. Erst Ende August stieg Hernandez wieder ins Training ein, er stand seit dem 4:1 in Leipzig am 11. September aber immer in der Startelf von Trainer Julian Nagelsmann.

Offizieller Spielball der Bundesligasaison 2021/2022

Fußball - Bundesliga in Zahlen 

Alle Spiele, Tore und die Tabelle

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.