Sie sind hier:

Qualifikation in Innsbruck : Eisenbichler solide - Kobayashi gewinnt

Datum:

Ryoyu Kobayashi hat bei der Vierschanzentournee das nächste Ausrufzeichen gesetzt und in Innsbruck die Qualifikation gewonnen. Markus Eisenbichler und Karl Geiger sprangen solide.

Ryoyu Kobayashi bleibt bei der Vierschanzentournee der Dominator. Der Japaner hat die Qualifikation in Innsbruck gewonnen. Von den DSV-Springern landeten drei in den Top Ten.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die deutschen Skisprung-Hoffnungen Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben einen Spitzenplatz in der Qualifikation für den dritten Wettbewerb der 70. Vierschanzentournee in Innsbruck verfehlt und sich auf Sicherheitssprünge beschränkt.

Eisenbichler - Vierter der Tournee-Wertung - erzielte auf dem Bergisel eine Weite von 119,0 Metern und wurde Achter. Geiger (119,5 Meter), in der Gesamtwertung Sechster, landete vor dem Springen am Dienstag (13.30 Uhr/ZDF) knapp dahinter auf Platz zehn.

Garmisch Partenkirchen, 1.1.22: Markus Eisenbichler (r.) aus Deutschland lächelt neben Karl Geiger aus Deutschland im Zielbereich.

Vierschanzentournee - Innsbruck - Mission Impossible am Schicksalsberg 

Umgerechnet elf Zentimeter fehlten Markus Eisenbichler an Neujahr zu Platz 1. In Innsbruck kämpft er nun um die letzte Mini-Chance auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee.

von Lars Becker

Eisenbichler mit Schanzenrekord - im Training

Der Tournee-Gesamtführende Ryoyu Kobayashi (Japan) holte sich mit einem starken Sprung auf 126,5 Meter den Quali-Sieg. Eisenbichler hatte im ersten Training am Montag mit einem Satz auf 139,0 Meter den Schanzenrekord (138,0 Meter) überboten - allerdings inoffiziell.

Alle sieben DSV-Adler qualifizierten sich für den Wettbewerb am Dienstag. Ex-Weltmeister Severin Freund überzeugte als bester Deutscher auf Platz sechs, der Gesamt-Achte Stephan Lehye wurde 24., direkt vor Constantin Schmid. Andreas Wellinger qualifizierte sich als 44., Pius Paschke schaffte es hauchdünn als 50. in die Entscheidung der besten 50.

Ich kann es eh nicht ändern. Soll ich dann eine SMS an Petrus schreiben und sagen: Du Spezi, kannst du ein bisschen mehr Sonnenschein machen?
Markus Eisenbichler auf die Frage, ob er vor dem Wettbewerb auf den Wetterbericht schaue
Volle Länge

Sport | sportstudio live - Vierschanzentournee: Quali in Innsbruck 

Die Qualifikation zum dritten Wettbewerb der Vierschanzentournee in Innsbruck in voller Länge. Außerdem: Ski Langlauf, Tour de Ski in Val di Fiemme.

Titelverteidiger Stoch am Dienstag nicht dabei

Der formschwache Titelverteidiger Kamil Stoch verpasste auf Rang 59 die Qualifikation. In der Gesamtwertung führt Kobayashi deutlich vor Marius Lindvik (Norwegen) und Lovro Kos (Slowenien). Eisenbichler hat als Vierter umgerechnet knapp zwölf Meter Rückstand, Geiger liegt als Sechster etwa 18 Meter zurück.

Die K.o.-Duelle der Deutschen am Dienstag

  • Mackenzie Boyd-Clowes (Kanada/45. in der Qualifikation) - Severin Freund (6.)
  • Daniel Tschofenig (Österreich/43.) - Markus Eisenbichler (8.)
  • Zak Mogel (Slowenien/41.) - Karl Geiger (10.)
  • Giovanni Bresadola (Italien/27.) - Stephan Leyhe (24.)
  • Piotr Zyla (Polen/26.) - Constantin Schmid (25.)
  • Andreas Wellinger (44.) - Yukiya Sato (Japan/7.)
  • Pius Paschke (50.) - Ryoyu Kobayashi (Japan/1.)
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.