Sie sind hier:

Kölner Linksverteidiger - Hector aus Fußball-Nationalelf zurückgetreten

Datum:

Jonas Hector vom Bundesligisten 1. FC Köln ist bereits vor Wochen aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Das bestätigte nun der Deutsche Fußball-Bund (DFB).

Jonas Hector
Jonas Hector bei seinem letzten Auftritt in der Nationalmannschaft gegen Nordirland 2019.
Quelle: imago

Gespräche zu seinem Rücktritt führte der 30-jährigen Hector mit Bundestrainer Joachim Löw und seinem Klub schon Anfang September.

Bierhoff würdigt Hector

DFB-Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff zollte dem Linksverteidiger "großen Respekt" für den Entschluss: "Neben all seinen sportlichen Qualitäten haben wir an ihm stets auch seinen tollen Charakter, seine Unaufgeregtheit und sein Vertrauen geschätzt. Mit Jonas konnte man auch reflektiert über Themen abseits des Fußballs sprechen." Er habe nie vergessen, wo er herkommt und die Werte der Mannschaft gelebt, sagte Bierhoff.

Im EM-Viertelfinalspiel 2016 gegen Italien schoss Hector den entscheidenden Elfmeter. Insgesamt 43 Länderspiele bestritt er. Im April 2018 verlängerte er seinen Vertrag beim 1. FC Köln, wo er auch Mannschaftskapitän ist.

Hectors Karriere in der Nationalmannschaft

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.