ZDFheute

Jupp Heynckes: "Ich bin mit mir im Reinen"

Sie sind hier:

Zum 75. Geburtstag - Jupp Heynckes: "Ich bin mit mir im Reinen"

Datum:

Jupp Heynckes wird 75 Jahre alt. Der ehemalige Weltklassestürmer genießt sein Leben im Ruhstand - mit seiner Frau und ohne Fußball.

Jupp Heynckes hat den deutschen Fußball mehr als ein halbes Jahrhundert mitgeprägt. Erst als Spieler mit außergewöhnlichem Torriecher, dann als Trainer in In- und Ausland. Ein Porträt.

Beitragslänge:
11 min
Datum:

In Zeiten von Corona wird es ein sehr ruhiger Festtag für Jupp Heynckes, aber für ihn ist das okay. "Feiern im Kleinen passen mehr zu meinem Naturell", sagt er dem "kicker" vor seinem Jubiläum.

Zurückhaltend und bescheiden

Heynckes war nie einer, der sich in den Vordergrund gedrängt hat. Entsprechend genießt er auch sein Leben ohne Fußball auf seinem idyllischen Landsitz "Casa de los Gatos" mit "sechs Flugenten und wunderbaren Fischen im Teich" im niederrheinischen Schwalmtal.

Das wahre Leben ist, die Augen für die wirklich schönen Dinge offen zu haben.
Jupp Heynckes

Er sei mit sich "im Reinen und dankbar für dieses Leben". Die Öffentlichkeit, sagt Heynckes mit Nachdruck, "brauche ich nicht. Da ist so vieles so oberflächlich".

Heynckes war als Trainer ein intaktes Umfeld immer besonders wichtig. Galt er zum Start seiner Karriere 1979 bei "seiner" Borussia noch als überehrgeizig und stur, so entwickelte er sich gerade in den letzten Jahren bei Bayern München immer mehr zum väterlichen Freund seiner Profis - ohne dabei seine natürliche Autorität zu verlieren.

Erfolgreich als Spieler und Trainer

Heynckes, der in der Nachkriegszeit als neuntes von zwölf Kindern unter schwierigen Bedingungen aufwuchs, wusste schon früh, dass er so wie Ferenc Puskas werden wollte. Dabei entwickelte er nach eigener Aussage "wahnsinnigen Ehrgeiz". Dass er stundenlang im Hinterhof jonglierte und Bälle gegen die Wand bolzte, sollte sich auszahlen: Heynckes wurde Welt- und Europameister und mit Gladbach UEFA-Cup-Sieger und viermal deutscher Meister.

Auch als Trainer setzte er Glanzpunkte, als er etwa 1998 mit Real Madrid die Champions League gewann, vor allem aber, als er 2013 mit den Bayern das historische Triple feierte.

Erfolge und Stationen von Jupp Heynckes

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.