Sie sind hier:

Lebenslange Sperre - Schwere Vorwürfe gegen US-Trainer Salazar

Datum:

2019 hatte die Anti-Doping-Agentur USADA Leichtathletik-Trainer Salazar für vier Jahre gesperrt. Das amerikanische "SafeSport"-Zentrum hat nun eine lebenslange Sperre verhängt.


Das "Nike Oregon Projekt" war bis 2019 eine Kaderschmiede der Läufer-Elite. Doch dann wird Chefcoach Salazar wegen Doping-Vorwürfen gesperrt. Was verbirgt sich hinter dem System Nike?

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Das amerikanische "SafeSport"-Zentrum mit Sitz in Denver (Colorado) hat den Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar wegen sexuellen und emotionalen Fehlverhaltens lebenslang gesperrt.

Der 62-Jährige habe zehn Tage Zeit, um gegen diese Entscheidung vom Montag (Ortszeit) Berufung einzulegen, hieß es. Details zu Untersuchungen von Fällen gibt das Zentrum nie bekannt.

Eintrag des US-Leichtathletik-Verbands USATF

Der US-Leichtathletik-Verband USATF habe indes Salazars Status in seiner Datenbank für Disziplinarvorfälle aktualisiert.

Keinerlei Form von Missbrauch wird in unserem Sport jemals toleriert werden, und wir werden die emotionale und physische Sicherheit der Athleten über alles andere stellen.
US-Leichtathletik-Verband USATF

Cheftrainer vom "Nike Oregon Project"

2001 hatte Nike Alberto Salazar zum Cheftrainer des "Nike Oregon Project" gemacht. Zusammen mit Salazar wollte Nike ein Team aufbauen, das alle anderen ausstechen und die besten Läufer und Läuferinnen der Welt hervorbringen sollte.

Bis 2007 schlossen sich immer mehr gute Athletinnen und Athleten dem "Nike Oregon Project" an. Sie errangen in den folgenden zwölf Jahren zahlreiche olympische Medaillen und Weltmeisterschaftstitel. Auch die deutsche Langstrecken-Hoffnung Konstanze Klosterhalfen (24) war Teil des "Nike Oregon Project".

US-Antidoping-Agentur USADA sperrt Salazar

Salazars Team galt als das erfolgreichste in der Geschichte des US-Langstreckenlaufs. Bis die US-Antidoping-Agentur USADA Salazar bei der Leichtathletik-WM 2019 für vier Jahre sperrte.  

Die Vorwürfe gegen Salazar:

  • Er habe seinen Sohn mit Testosteron-Creme eingerieben.
  • Er soll die Substanz L-Carnitin eingesetzt haben.
  • Er soll gegen Doping-Auflagen verstoßen haben.

Allerdings: Kein Athlet, der unter Salazar trainiert hatte, war jemals positiv auf eine verbotene Substanz getestet worden. Der gebürtige Kubaner bestreitet die Anschuldigungen und legte Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof (Cas) ein. Der Cas hat noch keine Entscheidung getroffen.

Dopingjäger Travis Tygart im Interview mit Markus Harm über den Fall Antonio Salazar und über seine Ermittlungen in der Zeit von 2010 bis 2014. Damals hätten die Athleten des Nike Oregon Projects keine Ahnung gehabt, "was ihnen gegeben wurde".

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Kara Goucher - erster Whistleblower gegen Salazar

Die Ermittlungen losgetreten hatten 2019 Läuferinnen aus Salazars Trainingsgruppe wie Kara Goucher, Mary Cain und Amy Yoder Begley. Sie hatten den Vorwurf erhoben, von Salazar emotional und körperlich missbraucht worden zu sein.

Kara Goucher hatte sich 2013 mit Anschuldigungen gegen das Nike Oregon Project an die US-Antidoping-Agentur gewandt.

  

Ich habe beim Oregon Projekt einiges gesehen bis zur WM 2011, mit dem ich mich sehr unwohl fühlte. Anderthalb Jahre später bin ich zur USADA gegangen und habe denen davon berichtet. 
Kara Goucher, ehemalige Top-Athletin

Klosterhalfens Hoffnung auf Medaillen

Seit der Sperre von Cheftrainer Alberto Salazar 2019 müssen sich Konstanze Klosterhalfen und andere Topathleten unangenehmen Fragen stellen. Klosterhalfen wird inzwischen von Peter Julian trainiert - Salazars ehemaligem Assistenztrainer. Sie gilt als Deutschlands größte Medaillen-Hoffnung auf der Langstrecke bei den Olympischen Spielen in Tokio. 

Der Sportschuhhersteller Nike löste das ins Zwielicht geratene "OregonProjekt" auf, hält aber weiter an Salazar fest. Schätzungen zufolge finanziert Nike Salazars Einspruch gegen die verhängte Doping-Sperre mit mehreren Millionen US-Dollar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.