Sie sind hier:

Liga-Saisontor Nummer 41 - Lewandowski bricht Gerd Müllers Rekord

Datum:

Saisontor Nummer 41 in der 90. Minute am letzten Spieltag: Robert Lewandowski bricht Gerd Müllers Rekord und ist nun alleiniger Rekordtorschütze in einer Bundesliga-Spielzeit.

Robert Lewandowski jubelt.
Robert Lewandowski bejubelt seinen Rekord.
Quelle: pictures alliance

Mit seinem Saisontor Nummer 41 in der Partie gegen Augsburg (5:2) am letzten Bundesliga-Spieltag ist Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski nunmehr alleiniger Rekordhalter. Der Weltfußballer traf in der 90. Minute zum 5:2.

Während seine Kollegen sich reihum gegen Augsburg treffsicher zeigten, fehlte Lewandowski lange das Abschlussglück - quasi mit dem Schlusspfiff klappte es dann doch für den Toptorjäger. "Es war schwierig, ruhig zu bleiben", gestand der Goalgetter.

Und dann kommt die letzte Sekunde und du schießt ein Tor. Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Ich bin sehr sehr glücklich
Robert Lewandowski

Erst am vergangenen Wochenende hatte der 32 Jahre alte Pole die lange als uneinholbar geltende Bestmarke von Gerd Müller mit 40 Toren aus der Saison 1971/72 eingestellt.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Bestmarke von Gerd Müller bleibt vielleicht tatsächlich unerreichbar: In der Liste der erfolgreichsten Torschützen der Fußball-Bundesliga führt er mit 365 Toren. Platz zwei: Robert Lewandowski (277).

Meisterjubel vor einer Handvoll Fans

Erstmal seit März 2020 spielte der FC Bayern zu Hause wieder vor Publikum. Rund 250 zugelassene Fans bejubelten Lewandowskis historischen Liga-Moment und die Überreichung der Meisterschale. Es ist der insgesamt 31. Meistertitel für den deutschen Rekordchampion und der neunte nacheinander. Lewandowski wurde zudem zum sechsten Mal als Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga ausgezeichnet.

Die Mannschaft von Bayern München hebt die Meisterschale hoch
Das ist das Ding: Die Bayern mit der Meisterschale.
Quelle: ap

Nachdem FCA-Kapitän Jeffrey Gouweleeuw (9. Minute) die Münchner per Eigentor früh in Führung gebracht hatte, schlugen die Bayern im Zehnminutentakt zu. Serge Gnabry (23.), Joshua Kimmich (33.) und Kingsley Coman (43.) sorgten für einen meisterlichen Pausen-Vorsprung. Nach dem Seitenwechsel gestaltete Augsburg das Ergebnis durch André Hahn (67.) und Florian Niederlechner (72.) freundlicher. Den Schlusspunkt setzte Lewandowski mit seinem Rekordtreffer.

Nette Worte zum Abschied

Große Bilder von Trophäen, Umarmungen und nette Worte zum Abschied gab es für die scheidenden Spieler David Alaba, Jérôme Boateng und Javi Martínez sowie Erfolgstrainer Hansi Flick schon vor dem Anpfiff. Auch dessen ebenfalls scheidende Assistenten Miroslav Klose und Hermann Gerland wurden geehrt.

Gerd Müller wird 75 Jahre. Tore waren sein Markenzeichen. Das wichtigste schoss er im WM-Finale 1974. Nach der Karriere folgten Schickssalsschläge. Heute lebt der an Alzheimer Erkrankte im Pflegeheim.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.