Sie sind hier:

Champions League | Achtelfinale - Bayerns Musiala startet ganz groß durch

Datum:

Bayern-Jungstar Musiala ist der eigentliche große Gewinner des 4:1-Erfolgs bei Lazio Rom in der Champions League. Dem 17-jährigen winkt jetzt sogar die Nominierung für die DFB-Elf.

Jamal Musial (li.) mit Leroy Sané
Erst 17 und schon treffsicher: Jamal Musiala (li.)
Quelle: reuters

Jamal Musiala schlich nach seinem großen Fußballabend in Rom wortlos zu einem der beiden roten Bayern-Mannschaftsbusse, dafür sprachen im Stadio Olimpico alle über ihn. Beim imposanten 4:1 (3:0) der Münchner Champions-League-Liebhaber gegen einen heillos überforderten Achtelfinal-Herausforderer Lazio Rom funkelte das Fußball-Juwel des FC Bayern besonders hell in der Ewigen Stadt.

Musiala entscheidet sich für Deutschland

Und künftig will Musiala auch im Deutschland-Trikot glänzen. Denn am Morgen nach "einer Nacht zum Erinnern" verkündete Musiala die vorab durchgesickerte Entscheidung, für die auch Bundestrainer Joachim Löw zuletzt eindringlich bei ihm geworben hatte. Das Fußball-Herz des Deutsch-Engländers schlägt künftig ganz für sein Geburtsland.

Am Ende habe ich auf mein Gefühl gehört, dass es die richtige Entscheidung ist, für Deutschland zu spielen.
Jamal Musiala

Einfach fiel sie dem englischen U21-Nationalspieler, der an diesem Freitag volljährig wird, nicht. Aber sie fühle sich für ihn "100 Prozent richtig" an. Hansi Flick war natürlich eingeweiht, mochte aber direkt nach dem Erfolg im großen Pressesaal des Stadio Olimpico nichts verraten.

Musiala soll Vertrag bis 2026 unterschreiben

"Darüber möchte ich nicht sprechen", sagte er. Happy war in Rom aber natürlich auch Löws ehemaliger Assistent. "Wir freuen uns alle, dass Jamal eine gute Leistung gezeigt hat", sagte Bayern-Coach Flick, der zu seinem 56. Geburtstag am Mittwoch reich beschenkt wurde. In der Königsklasse liefert sein im Liga-Alltag zuletzt zweimal strauchelndes Ensemble seit nun zwei Jahren ohne Niederlage mit 17 Siegen und einem Unentschieden verlässlich Höchstleistungen ab.

Robert Lewandowski nach seinem Treffer zum 1:0 für den FC Bayern

Champions League | Achtelfinale - FC Bayern gewinnt souverän bei Lazio Rom 

Die Tür zum Viertelfinale der Champions League hat der FC Bayern weit aufgestoßen. Nicht nur Robert Lewandowski gehörte beim 4:1-Sieg im Hinspiel bei Lazio Rom zu den Torschützen.

Das Viertelfinal-Ticket ist praktisch gelöst - und Flick darf Musiala in München als Lehrer noch eine lange Zeit weiter formen. Zum 18. Geburtstag soll Musiala beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2026 unterschreiben, der ihn reich machen wird. In Rom stieg der noch etwas schmächtige Bubi zum jüngsten Münchner Königsklassen-Torschützen auf, er löste Samuel Kuffour ab.

Langfristiger Ersatz für Müller

Der geschmeidige Dribbler Musiala ersetzte mit seinen speziellen Fähigkeiten den eigentlich unersetzlichen Thomas Müller auf der Zehner-Position.

Er hat unserem Spiel viel gebracht. Er kann ruhig so weitermachen.
Bayern-Kapitän Manuel Neuer über Musiala

Abgesichert von Leon Goretzka und Joshua Kimmich setzte Musiala im Zentrum wichtige Akzente. Die vielen erfahrenen Kollegen suchen und vertrauen ihm.

Der starke Goretzka war es auch, der Musiala den Ball vor dessen Flachschuss zum 2:0 maßgerecht zuspielte. Goretzka erteilte dem Youngster prompt den internationalen Ritterschlag: "Er hat sich gut zwischen den Linien bewegt, den Ball gefordert, ist mutig gewesen und hat ein Tor gemacht - eine rundum gute Leistung."

Bayern-Bosse stolz auf ihr Talent

Auch die Bayern-Bosse hatten auf ihren Ledersitzen auf der Tribüne Spaß an dem "spannenden Talent", wie Karl-Heinz Rummenigge den stillen Musiala zuletzt titulierte. Ein Hochbegabter, den Löw schon in den WM-Qualifikationsspielen Ende März - und damit vor der EM - erstmals im DFB-Trikot einsetzen will. Der Bundestrainer reiste Ende Januar extra nach München, um mit Musiala und dessen deutscher Mutter zu reden.

Das beeindruckte den in den vergangenen Wochen so intensiv umworbenen Musiala sehr: "Herr Löw hat mir bei diesem Treffen einen sehr klaren Weg für mich in der Nationalmannschaft aufgezeigt." Flick vertraute Musiala im großen Spiel in Rom, weil er nach "viel Trubel" um seine Zukunft den Kopf wieder frei hatte. "Ausschlaggebend war, dass wir so einen wie ihn brauchten."

Fußball Champions League 2021/22

Fußball in Zahlen - Champions League: Ticker und Tabellen 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.