ZDFheute

200 Millionen Euro Nothilfe für Sportvereine

Sie sind hier:

Bund beschließt Finanzspritze - 200 Millionen Euro Nothilfe für Sportvereine

Datum:

Finanzspritze für Sportvereine: Die Profiklubs im Basketball, Handball, Eishockey und Volleyball sowie der dritten Fußball-Liga erhalten 200 Millionen Euro Nothilfe vom Bund.

Basketball: Alba Berlin - Ludwigsburg
Die Basketballer bestritten jüngst vor leeren Rängen ihr Meisterschaftsturnier. Andere Bundesligen wie Handball, Eishockey oder Volleyball hatten die Saison vorzeitig beendet.
Quelle: reuters

Die Profivereine der ersten und zweiten Ligen im Basketball, Handball, Eishockey und Volleyball sowie der dritten Fußball-Liga erhalten für den Wegfall ihrer Zuschauereinnahmen durch die Corona-Pandemie insgesamt 200 Millionen Euro Nothilfe vom Bund.

Nothilfe soll drohende Insolvenzen verhindern

Das Nothilfe-Paket dient dazu, Vereinen, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, zu helfen und drohende Insolvenzen im Sportbereich zu verhindern.

Die Höhe der jeweiligen Zuschüsse wird auf höchstens 80 Prozent der erwarteten Ticketeinnahmen für den Zeitraum April bis Dezember begrenzt sein. Maximal kann ein Verein eine Zuwendung in Höhe von 800.000 Euro erhalten, wenn er zuletzt mehr als eine Million Euro an Zuschauereinnahmen hatte. Beantragt werden muss die Förderung beim für den Sport zuständigen Bundesministerium des Innern (BMI), erste Gelder sollen ab September fließen.

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, zeigte sich erfreut:

Wir empfinden es als ermutigendes und wichtiges Signal der Bundespolitik, dass unser Werben um massive Unterstützung des Sports in dieser schwierigen Zeit auf positive Resonanz getroffen ist.
Alfons Hörmann

Mit der Unterstützung seien die Chancen deutlich verbessert, die Vielfalt der Sportlandschaft in Deutschland erhalten zu können, so Hörmann.

Mitten in der Krise: Im April herrschte bei vielen Sportvereinen und Sportlern große Unsicherheit, wie es weitergeht.

Verschobene Lebensträume, Sorgen, Ängste, aber auch Solidarität: Jochen Breyer mit einem Stimmungsbild des deutschen Spitzensports in der Corona-Krise.

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Neben den Ligen könnten in besonderen Fällen auch Sportverbände und bestimmte Einzelsportarten Zuwendungen aus dem Topf erhalten. Dies wäre zum Beispiel bei Einnahmeausfällen bei der Ausrichtung eines Final-Four-Turniers in einem deutschen Pokal-Wettbewerb oder von Länderspielen der Fall.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.