Sie sind hier:

Tokio verschoben - Auch Olympia 2021 bei ARD und ZDF

Datum:

Die Olympischen Spiele in Tokio werden auch im kommenden Jahr von ARD, ZDF und Eurosport übertragen. Das IOC hatte beschlossen, die Spiele wegen der Coronakrise zu verschieben.

Banner mit der Aufschrift: Tokyo 2020
Quelle: dpa

"Das ZDF hat auch die Fernsehrechte für die Olympischen Spiele im Jahr 2021", so ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Wir werden die Planungen anpassen, sobald wir Details kennen."

"Wichtig war für uns, dass jetzt die Entscheidung getroffen wurde, die Olympischen Spiele zu verschieben", sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkauksy: "Wir hätten unsere Technik im Mai verschiffen müssen, aber so konnten wir das noch rückgängig machen."

Welche Kosten durch die Absage für dieses Jahr entstanden sind, "müssen wir sehen, wenn wir wissen, was wir stornieren können".

Das Erste und das Zweite haben beim Eurosport-Mutterkonzern Discovery die Sub-Lizenz bis 2024 erworben. Discovery unterstützt den Plan "voll und ganz, die Olympischen Spiele im Jahr 2021 auszutragen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.