Sie sind hier:

Frauen-Staffel überrascht : Deutsches Langlauf-Quartett holt Silber

Datum:

Die deutschen Skilangläuferinnen haben bei den Olympischen Winterspielen überraschend Silber in der Staffel gewonnen. Das russische Quartett sicherte sich Gold.

Die deutsche Frauen-Staffel erkämpfte sich mit einer starken Leistung die Silber-Medaille. Sie mussten sich nur den russischen Staffel geschlagen geben. Bronze ging an Schweden.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Die deutschen Skilangläuferinnen haben in Peking überraschend die Silbermedaille mit der Staffel gewonnen. Katherine Sauerbrey, Katharina Hennig, Victoria Carl und Sofie Krehl mussten sich an diesem Samstag im chinesischen Zhangjiakou nur der russischen Staffel geschlagen geben.

Das Quartett von Teamchef Peter Schlickenrieder bescherte den deutschen Langläuferinnen und Langläufern die erste Medaille bei Winterspielen seit 2014. Damals hatte die Frauen-Staffel mit Stefanie Böhler, Denise Herrmann, Nicole Fessel und Claudia Nystad Bronze gewonnen. Diesmal wurden die Schwedinnen Dritte.

In der Staffel liefen Sauerbrey, Hennig, Carl und Krehl zu Silber. Sie lassen den "unbeschreiblichen" Moment Revue passieren. Auch der Bundestrainer ist stolz.

Beitragslänge:
7 min
Datum:

Der größte Erfolg für alle vier Athletinnen

Für alle vier deutschen Athletinnen in Zhangjiakou war es der mit Abstand größte Erfolg ihrer bisherigen Karriere, entsprechend groß war die Freude im Ziel. Startläuferin Sauerbrey, die bei ihrer Olympia-Premiere bislang erstaunlich stark auftritt, machte ein sehr gutes Rennen und übergab nur knapp hinter Russland auf Platz zwei an Hennig.

Die beste deutsche Langläuferin aus Oberwiesenthal musste sich gegen ganz starke Konkurrentinnen wie Natalia Neprjajewa behaupten. Erst lief sie auf die Russin auf und ging dann sogar an ihr vorbei. Mit 4,3 Sekunden Vorsprung übergab sie an Victoria Carl.

Carl verteidigte die Führung und wechselte auf Schlussläuferin Krehl. Diese musste am Ende die Spitze zwar abgeben, verteidigte aber den großartigen Platz zwei mit 2,5 Sekunden Vorsprung.

Hennig hat mit einer Medaille "geliebäugelt"

Vor der Reise zu den Winterspielen war eine Medaille für das deutsche Team noch sehr unrealistisch erschienen. Man könne mit einer Medaille "liebäugeln, aber man kann nicht damit rechnen", hatte Hennig nach dem Klassisch-Rennen gesagt und ergänzt: "Wir werden dafür kämpfen und alles geben - wie die Schweine, wie man auf Deutsch sagt." Der Kampfgeist zahlte sich schlussendlich aus.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Zeitplan, Ergebnisse, Livestreams, Medaillen 

Alles zu den Olympischen Winterspielen 2022

Mehr zu Olympia - Peking 2022

Olympia live

Sport - Olympia live 

sportstudio live: Alle aktuellen und kommenden Sport-Livestreams auf einen Blick: Egal ob Fußball, Olympische Spiele, Leichtathletik oder Wintersport, hier finden Sie den Live-Sport im ZDF.

Olympia "Relive"

Sport - Olympia relive 

Hier finden Sie alle vergangenen Sendungen und Livestream-Übertragungen des sportstudios sowie komplette Spiele und Wettbewerbe in voller Länge mit original Kommentar.

Olympia kompakt

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.