Sie sind hier:

Weltrekord im Finale : Deutscher Bahnrad-Vierer der Frauen holt Gold

Datum:

Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Mieke Kröger wurden in der Mannschaftsverfolgung im Bahnrad ihrer Favoritenrolle gerecht und fuhren mit Weltrekord zu Gold

Der deutsche Bahnrad-Vierer der Frauen hat mit einem weiteren Weltrekord erstmals olympisches Gold in der Mannschaftsverfolgung gewonnen.

Franziska Brauße (Metzingen), Lisa Brennauer (Kempten), Lisa Klein (Saarbrücken) und Mieke Kröger (Bielefeld) setzten sich im Finale über 4000 m in 4:04,242 Minuten gegen Großbritannien durch und unterboten damit ihre erst im Vorlauf erneut aufgestellte Bestmarke. Es war der erste Olympiasieg für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Wettbewerben im Izu Velodrome.

Weltrekord wird ein ums andere Mal gebrochen

Zuvor hatte das Team im Halbfinale Italien schon in der Weltrekord-Zeit von 4:06,166 Minuten geschlagen und damit den kurz zuvor aufgestellten Weltrekord des Finalgegners Großbritannien direkt wieder geknackt.

"Wir dachten uns, wir lassen uns nicht so einfach den Rekord von den Britinnen wegnehmen", sagte Brauße der dpa nach dem Halbfinale. Tempo rausnehmen war trotz des deutlichen Vorsprungs nicht angesagt: "Es ist schwierig einzuschätzen. Wir haben uns vorgenommen, trotzdem die Pace zu fahren, um das Gefühl für das Finale zu bekommen." Zwei Läufe an einem Tag seien aber "schon hart".

Der britische Vierer hatte dabei noch einen Sturz kurz nach dem Lauf zu verkraften. Für das deutsche Team ist es die erste olympische Medaille im Ausdauerbereich auf der Bahn seit dem dritten Platz von Judith Arndt in der 3000-Meter-Einerverfolgung 1996 in Atlanta.

Mehr dazu in Kürze.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Zeitplan, Ergebnisse, Livestreams, Medaillen 

Alles zu den Olympischen Winterspielen 2022

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.