Sie sind hier:

Aus im Viertelfinale : DHB-Frauen scheitern an Argentinien

Datum:

Die deutschen Hockeyfrauen sind im Viertelfinale der Olympischen Spiele ausgeschieden. Sie unterlagen dem Team aus Argentinien mit 0:3.

Die deutschen Hockey-Frauen fliegen ohne Medaille von den Olympischen Spielen in Tokio nach Hause. Das Team von Trainer Xavier Reckinger verlor am Montag im Viertelfinale mit 0:3 (0:2) gegen Argentinien und verpasste wie zuletzt 2012 in London die Runde der letzten Vier.

Vierte Niederlage in Folge gegen Argentinien

Agustina Albertarrio (27.) und Maria Victoria Granatto (29.) mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeitpause sowie Valentina Raposo Ruiz de los Llanos (52.) mit dem dritten Treffer besiegelten das Aus. Für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) war es bei Sommerspielen die vierte Niederlage in Folge gegen die "Löwinnen".

Die "Danas", die sich in der Vorrunde souverän durchgesetzt und nur gegen Weltmeister und Topfavorit Niederlande 1:3 verloren hatten, durften sich zunächst bei ihrer Torfrau Julia Sonntag bedanken, dass sie nicht schon früh in Rückstand gerieten. Bei Temperaturen von über 30 Grad im Oi Hockey Stadium wurde die Dominanz der Südamerikanerinnen im zweiten Viertel immer größer, das 0:1 kurz vor der Halbzeit war die logische Folge. Der zweite Gegentreffer nach der fünften Strafecke nur zwei Minuten später sorgte für weiteren Frust.

Kaum Torchancen für DHB-Frauen

Die deutschen Weltranglisten-Dritten, die leicht favorisiert in das Duell gegangen waren, taten sich auch in der zweiten Hälfte schwer und kamen kaum zu Torchancen - trotz Dauer-Ballbesitz. Der erste Sieg bei Olympia gegen Argentinien seit Atlanta 1996 gelang nicht mehr, die sechste argentinische Strafecke zerstörte acht Minuten vor Schluss die letzten Hoffnungen.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Zeitplan, Ergebnisse, Livestreams, Medaillen 

Alles zu den Olympischen Winterspielen 2022

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.