Sie sind hier:

Olympia - Speerwurf-Quali : Bei Vetter ist noch "der Wurm drin"

Datum:

Speerwerfer Johannes Vetter hat in Tokio noch Probleme mit Rhythmus und Timing. Die Qualifikation für das Finale schafft er erst im dritten Versuch.

Johannes Vetter in Aktion.
Johannes Vetter muss im Finale am Samstag noch zulegen.
Quelle: pictures alliance

Topfavorit Johannes Vetter hat seinen Angriff auf Olympia-Gold holprig begonnen. Der deutsche Speerwurf-Rekordhalter übertraf in der ersten Qualifikations-Gruppe erst im letzten Versuch mit 85,64 m die zum direkten Einzug in die Entscheidung am Samstag (13:00 Uhr MESZ) geforderten 83,50 m.

Probleme mit dem Rhythmus

"Seit den Wettkämpfen vor Olympia ist so ein bisschen der Wurm drin", sagte Vetter. "ich kriege nicht so das richtige Timing, den richtigen Rhythmus hin, dass ich sage, da passt alles zusammen und dann knallt es vorne." Für das Finale müsse "auf alle Fälle noch was kommen."

Vetter, mit 97,76 m zweitbester Speerwerfer der Geschichte, hatte zuvor mit 82,04 und 82,08 zwei schwache Würfe gezeigt. "Das war eine Rhythmusgeschichte, im dritten Versuch hat es dann einigermaßen geklappt, aber da bin ich etwas weggerutscht. Knapp 86 m sind keine so schlechte Weite."

Formkurve zeigte zuletzt leicht nach unten

Der Weltmeister von 2017, der vor fünf Jahren in Rio als Vierter eine Olympia-Medaille knapp verpasst hat, war zwischen Ende April und Ende Juni bei sieben Wettkämpfen in Serie stets über 91 Metern geblieben. Zuletzt zeigte seine Formkurve allerdings leicht nach unten. Rio-Olympiasieger Thomas Röhler fehlt in Tokio verletzt.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Zeitplan, Ergebnisse, Livestreams, Medaillen 

Alles zu den Olympischen Winterspielen 2022

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.