Sie sind hier:

Olympia - Tennis - Zverev besiegt Djokovic und steht im Finale

Datum:

Alexander Zverev besiegt Novak Djokovic und steht im olympischen Tennis-Finale. Der Golden-Slam-Traum der Nummer eins ist derweil geplatzt.

Alexander Zverev steht nach seinem Sieg über Novak Djokovic im Finale des olympischen Tennis-Turniers.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Alexander Zverev besiegte im Halbfinale des olympischen Tennis-Turniers den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic mit 1:6:, 6:3, 6:1 und spielt nun um Olympia-Gold. Die deutsche Nummer eins trifft im Finale am Sonntag auf den Überraschungsfinalisten Karen Chatschanow (Russland).

Zverev beendet Durststrecke der DTB-Männer

Zverev hat mit dem Finaleinzug Silber sicher und beendet damit eine lange Olympia-Durststrecke für die deutchen Tennis-Männer. Zuletzt hatte Tommy Haas vor 21 Jahren bei den Spielen in Sydney Silber gewonnen. Bei den Damen wurde Angelique Kerber vor fünf Jahren ebenfalls Olympia-Zweite.

Das ist einer der emotionalsten Siege meiner Karriere. Ich habe jetzt eine Medaille für Deutschland gesichert, das ist ein wahnsinniges Gefühl.
Alexander Zverev im ZDF

Zverev weiter: "Ich spiele nicht nur für mich selber oder meine Familie, sondern für alle, die hier im olymischen Dorf sind. Wir haben eine unglaubliche Gruppe von Athleten. Am Ende ist es das größte Sportevent, was wir auf der Welt haben. Ich bin froh, dass ich jetzt im Finale bin."

Djokovics Traum vom Golden Slam geplatzt

Zverev kann sich nun zum ersten deutschen Olympiasieger im Herren-Einzel küren. Sein Finalgegner Chatschanow, der Weltranglisten-25. vom Russischen Olympischen Komitee, hatte sich im zweiten Halbfinale gegen den Spanier Pablo Carreno-Busta mit 6:3, 6:3 durchgesetzt.

Für Novak Djokovic ist hingegen sein Traum vom Golden Slam geplatzt. Der Serbe wollte als Erster seit Steffi Graf 1988 den Golden Slam mit allen vier Triumphen bei den Grand-Slam-Turnieren und Olympia-Gold gewinnen.

Alexander Zverev und Novak Djokovic am 30.07.2021 in Tokio
Fairer Verlierer: Novak Djokovic (r.) gratuliert Alexander Zverev.
Quelle: Reuters

Zverev dreht auf

Im Duell gegen Djokovic führte ein Wutanfall Zverevs im zweiten Satz zur Wende, als es gerade so aussah, als würde seine Niederlage im vermeintlichen vorweggenommenen Endspiel kurz bevorstehen. Als Zverev mit einem missratenen Netzangriff dem serbischen Topfavoriten sein Aufschlagsspiel zum 2:3 überlassen musste, ließ er seinem Ärger Luft und schlug einen Ball aus der Tennis-Arena. Aus der kleinen Unterstützer-Gruppe im eigentlich Zuschauer-leeren Stadion schallten zugleich "Nole, Nole"-Rufe. Doch die Szene schien wie ein Weckruf für Zverev, die deutsche Nummer eins drehte auf: Zverev gelang zwischenzeitlich eine Serie von 12:1-Punkten und der Satzausgleich.

Im entscheidenden Durchgang machte der Deutsche gegen den diesjährigen Australian-Open-Champion, French-Open- und Wimbledon-Sieger so weiter - lag sogar mit 4:0 vorn und verwandelte schließlich seinen zweiten Matchball.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Olympia - Tokio 2020 

Alles zu den Olympischen Sommerspielen 2020

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.