ZDFheute

Pappkameraden ein "saucooles" Mahnmal

Sie sind hier:

Fußball | Mönchengladbach - Pappkameraden ein "saucooles" Mahnmal

Datum:

Nach dem Bundesliga-Geisterspiel gegen Köln am 11. März erlebt Mönchengladbach die zweite Partie ohne Fans. Gut gefüllt sind die Tribünen beim Duell mit Leverkusen trotzdem.

Pappkameraden auf der Tribüne in Mönchengladbach
Pappkameraden auf der Tribüne in Mönchengladbach
Quelle: dpa

Zwei Monate ist es her, dass Ingo Müller zu Hause die Decke auf den Kopf fiel. Das Geisterspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln, das erste in der Geschichte der Bundesliga, lag drei Tage zurück - und der gebürtige Saarländer wurde in der selbstauferlegten Quarantäne in Berlin unruhig.

Geistesblitz für Geisterspiele

Am nächsten Tag sollte die Borussia eigentlich in Frankfurt antreten. Zur Partie, die schließlich am vergangenen Samstag stattfand.

"Ich bin damals ein bisschen durchgedreht, weil ich unbedingt zum Fußball wollte", erinnert sich der eingefleischte Gladbach-Fan Müller im Gespräch mit zdfsport.de. "Meine Frau sagte dann: Mach‘ einfach ein Foto von dir und häng‘ das ins Stadion. Dann bist du beim nächsten Mal wenigstens dabei, wenn es Geisterspiele gibt".

Der Bundesliga-Re-Start:

In der Fußball-Bundesliga fanden die Spiele nach der Corona-Pause vor leeren Rängen statt. Das Rervierderby zwischen Dortmund und Schalke war entsprechend still. Auch in Frankfurt beim Spiel gegen Gladbach blieben die Fans draußen und waren enttäuscht.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

13.000 stumme Beobachter

Aus dem Spaß in den eigenen vier Wänden sind inzwischen knapp 13.000 Pappkameraden geworden. Die am Samstag beim rheinischen Duell mit Leverkusen nun als stumme Beobachter im Borussia-Park stehen werden.

Nach ersten Telefonaten mit Web-Entwicklern bekam Müller gleich am 16. März von der Geschäftsstelle der Borussia grünes Licht. Über das Gladbacher Fanprojekt wurde eine ortsansässige Druckerei mit der Herstellung der Pappfiguren, die in Wirklichkeit aus einer PVC-Platte bestehen, beauftragt.

Hämischer Kommentar aus Schalke

"In Berlin hatte ich noch irgendein olles Foto von mir herumfliegen", erzählt Müller. "Davon haben wir die Prototypen herstellen lassen, um zu schauen, wie sie wirken." Nun reichen ein Foto und eine Überweisung von 19 Euro, um online eine Figur mit dem eigenen Konterfei zu bestellen.

Hämische Kommentare zu der Aktion, etwa vom Schalker Marketingchef Alexander Jobst, blieben nicht aus. Selbst die Gladbacher Ultras verweigerten ihre Unterstützung, Cheftrainer Marco Rose dagegen findet das ungewöhnliche Tribünenbild "saucool".

Protest und Support

Längst wird im Borussia-Park auch im Gästeblock gewerkelt, dort stehen die Pappfiguren von Fans aus Köln, Frankfurt oder Dortmund. Und gegenüber in der Nordkurve sind unter Tausenden anderen Gladbachs Spieler, Betreuer und Direktoren montiert.

"Wir alle", macht Ingo Müller dabei die Sichtweise der Fans deutlich, "sind komplett gegen Geisterspiele". Die von ihm initiierte Aktion sei daher "nur ein Mahnmal. Sie ist sowohl Protest als auch Support für unser Team".

Fußball für Menschen gemacht

Ein Gefühlszwiespalt, den der 51-Jährige so beschreibt: "Du bist im Stadion und schaust in diese fröhlichen oder schreienden Gesichter, aber die sind ja alle stumm. Auf diese kreative Weise wollen wir darauf hinweisen, dass Fußball für uns nur dann Sinn ergibt, wenn Menschen in die Stadien dürfen. Fußball ist für Menschen gemacht, nicht mehr und nicht weniger."

Kommentar: Béla Réthy zum Bundesliga-Restart

Kommentar zum Bundesliga-Restart -
Gut, dass wir dieses Experiment wagen
 

Die Bundesliga startet nach der Corona-Pause durchaus ansehnlich und viele Fußballfans schauen zu. Das DFL-Konzept ist zum Auftakt aufgegangen, kommentiert ZDF-Reporter Béla Réthy.

von Béla Réthy
Sa, 20.03.2021
Sa, 20.03.2021
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Sa, 20.03.2021
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Sa, 20.03.2021
S04
Schalke
FC Schalke 04
-:-
Borussia Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Sa, 20.03.2021
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Sa, 20.03.2021
SVW
Werder
Werder Bremen
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Sa, 20.03.2021
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
Sa, 20.03.2021
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sa, 20.03.2021
SCF
Freiburg
SC Freiburg
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
Sa, 20.03.2021
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB623111:749
5Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0452306:339
6Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW52217:708
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:727
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA52126:607
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0460243:20-172
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.