Sie sind hier:

Steigende Infektionszahlen - Paralympics ohne Zuschauer

Datum:

Wie die Olympischen Spiele werden auch die Paralympics in Tokio ohne Zuschauer stattfinden. Die Organisatoren sind jedoch zuversichtlich, dass alles sicher über die Bühne geht.

IPC-Präsident Andrew Parson (rechts) und Paralympics-Chefin Seiko Hashimoto bei einem Schaltgespräch
IPC-Präsident Andrew Parson (rechts) ist sicher, dass die Paralympics über die Bühne gehen können. Links Tokios Olympia- und Paralympics-Chefin Seiko Hashimoto.
Quelle: Reyes Marin/Pool Photo via AP

Die Paralympics in Tokio werden wegen der alarmierenden Corona-Lage ohne Zuschauer abgehalten. Das haben die Organisatoren bei einem Treffen mit dem Internationalen Paralympischen Komitee (IPC), der Regierung Tokios und der Zentralregierung wie erwartet beschlossen.

Ausnahmegenehmigung für Schüler

Eine Ausnahme bei den am 24. August beginnenden Paralympics soll für Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Erziehungsprogramms der Regierung gemacht werden: Sie dürfen sich Wettkämpfe anschauen, wenn die lokalen Schulbehörden dies in Absprache mit den Eltern wünschen.

Während der Paralympics werden rund 4.400 Athletinnen und Athleten aus rund 160 Ländern um die Medaillen wetteifern.

Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus
Grafiken

Covid-19 - Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus 

Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz

Immer mehr Neuinfektionen in Tokio

Die Zahl der Neuinfektionen in Tokio hat sich seit Beginn der Olympischen Spiele nahezu verdreifacht. Am Montag erreichte die Zahl der schwer erkrankten Patienten am siebten Tag in Folge einen Höchststand von nun 268 Fällen, wie der Fernsehsender NHK berichtete.

Niko Kappel, in Rio Paralympicssieger im Kugelstoßen, findet es "absolut nachvollziehbar, dass die Spiele ohne Zuschauer stattfinden, wenn Japan das so vorgibt. Es gibt dort viele Ballungsgebiete, und bei uns kommt die ganze Welt zusammen und nicht nur ein Kontinent", sagte der Stuttgarter.

Die Spiele verlieren dadurch nicht an Wertschätzung
Athletensprecher Niko Kappel

Vorbild Olympia

Bei einem Treffen der Paralympics-Veranstalter sagte IPC-Präsident Andrew Parsons, die kürzlich in Tokio beendeten Olympischen Spiele hätten gezeigt, dass die Spiele trotz der Pandemie sicher abgehalten werden können.

Die Maßnahmen zum Schutz der Teilnehmer sowie der Bevölkerung hätten funktioniert, sagte Parsons. Trotzdem dürfe man mit Blick auf die Paralympics nicht nachlässig werden. Alle müssten "wachsam" bleiben und sich an die Regeln halten, mahnte Parsons.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.