Sie sind hier:

Paralympics-Qualifikation - Sitzvolleyballer erkämpfen Ticket für Tokio

Datum:

Die deutschen Sitzvolleyballer haben sich das Ticket für die Paralympics in Tokio gesichert. Im Finale der Qualifikation in Duisburg gewann das Team gegen Kasachstan mit 3:1.

Das deutsche Team im Sitzvolleyball qualifiziert sich für die Paralympics in Tokio
Die deutsche Sitzvolleyball-Mannschaft hat sich in einem umkämpften Finale für die Paralympics qualifiziert.
Quelle: Imago

Trotz eines Satzrückstands gewannen die deutschen Sitzvolleyballer gegen Kasachstan mit 3:1 (17:25, 25:13, 25:21, 25:23). Damit gelang dem Team von Trainer Michael Merten die Revanche für die 0:3-Niederlage in der Vorrunde.

Unser Traum ist in Erfüllung gegangen und wird Realität. Wir haben lange und hart dafür gearbeitet und uns jetzt belohnt.
Kapitän Stefan Hähnlein

Trainer Merten war erleichtert: "Einerseits ist da tiefe Freude und Erleichterung, andererseits bin ich einfach platt." Bei den Paralympics wolle er in der Gruppenphase "unter die ersten beiden Teams und dann um eine Top-Platzierung mitspielen".

Dominik Albrecht bester Spieler

Dominik Albrecht, der als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde, war nach dem packenden Match einfach nur erleichtert: "Mir ist ein ganz großer Stein vom Herzen gefallen, es braucht etwas Zeit, bis die Freude herauskommt. Das war ein hartes Stück Arbeit."

Ursprünglich hätte das Turnier bereits im März 2020 in den USA ausgetragen werden sollen. Im Januar war es erneut verschoben worden.

In Duisburg kämpften sieben Teams um ihre letzte Chance. Nur die Deutschen als Sieger des Miniturniers erhalten das Tokio-Ticket. Bei der EM 2019 hatte die deutsche Mannschaft mit Platz drei die vorzeitige Qualifikation knapp verpasst.

sportstudio live - Olympia

Olympia - Olympia - Tokio 2020 

Alles zu den Olympischen Sommerspielen 2020

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.