ZDFheute

Pole für Hamilton, Ferrari ganz hinten

Sie sind hier:

Formel 1 | Monza - Pole für Hamilton, Ferrari ganz hinten

Datum:

Auch beim Qualifying zum Großen Preis von Italien in Monza gab es das gewohnte Bild: Mercedes dominierte, Ferrari fuhr beim Heimrennen weit hinterher.

Sebastian Vettel im Portrait, während er seinen Helm schließt am 04.07.2020 bei der Weltmeisterschaft 2020 in Österreich.
Sebastian Vettel musste bereits nach Q1 aussteigen.
Quelle: imago

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich auch die Pole Position für das Formel-1-Heimspiel von Ferrari in Monza geholt.

Hamilton mit 6. Saison-Pole

Der WM-Spitzenreiter verwies mit dem Streckenrekord von 1:18,887 Minuten seinen Teamkollegen Valtteri Bottas auf den zweiten Platz.

"Valtteri hat auch die ganze Zeit gepusht, es war eine fantastische Leistung des gesamten Teams", lobte Hamilton.

Für den WM-Führenden war es bereits die sechste Pole dieser Saison und die 94. seiner Karriere. Dritter im Autodromo Nazionale di Monza wurde der überraschend starke Carlos Sainz im McLaren.

Erneutes Ferrari-Debakel

Ein weiteres Debakel erlebte Ferrari beim Heimrennen. Sebastian Vettel schied bereits im ersten Qualifikations-Abschnitt aus und geht am Sonntag von Rang 17 an den Start. Sein Stallrivale Charles Leclerc wurde auch nur 13.

"Es waren viele Autos auf dem gleichen Fleck. Alle wollten sich überholen, dann kam es zum Chaos", analysierte Vettel bei Sky seinen indiskutablen 17. Platz und erklärte sogleich, wie sein Kommandostand es hätte besser machen können:

Wir hätten einfach später rausfahren sollen. Der Plan war eine saubere Runde. Das hat nicht funktioniert.
Sebastian Vettel
Formel 1 in Sotschi

Formel 1 in Zahlen -
Ergebnisse, Wertungen, Rennkalender
 

Liveticker, Ergebnisse, Wertungen, Rennkalender

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.