Sie sind hier:

Leipzigs Trainer im Blickpunkt - Marsch mit einer Portion Nagelsmann

Datum:

RB Leipzigs Trainer Jesse Marsch ringt mit seinem Team, dem Umfeld und verschiedenen Fußballideen. Im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund soll nun der Durchbruch gelingen.

Champions League: RB-Leipzig-Coach Jesse Marsch bei der Pressekonfernenz vor dem Spiel gegen Paris St. Germain.
Mit der Mannschaft von RB Leipzig noch in der Findungsphase: Coach Jesse Marsch.
Quelle: reuters/Annegret Hilse

Das beste Bild zur Situation von RB Leipzig in dieser Saison stammt von Jesse Marsch selbst. RB Leipzigs US-amerikanischer Trainer bezeichnete das Team vor einer Woche nach dem 1:1 bei Eintracht Frankfurt als "broken rocket", eine defekte Rakete.

Topspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund

Statt mit Überschallgeschwindigkeit durch die Liga zu düsen, zuckeln die Leipziger den eigenen Ansprüchen hinterher. Im Topspiel am Samstagabend gegen Borussia Dortmund (18.30 Uhr/Liveticker und ausführlicher Bericht im aktuellen sportstudio) will Chef-Raumfahrttechniker Marsch die Rakete nun wieder zünden.

Wir haben mit unserer Gruppe viel gekämpft, hatten Schwierigkeiten und haben daraus gelernt. Jetzt ist es an der Zeit, alles zusammenzubringen, um gegen einen Topgegner einen Sieg zu holen.
Jesse Marsch

RB Leipzig rettet gegen Paris Saint-Germain kurz vor Schluss ein 2:2. Der späte Ausgleich von Dominik Szoboszlai kann das Champions-League-Aus aber nicht verhindern.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Nach dem 2:2 in der Champions League gegen Paris St. Germain beschwor der Coach das Momentum, nun gerade gegen Leipzigs Angstgegner BVB den ersten Topspiel-Erfolg in dieser Saison zu holen: "Ein Sieg gegen Dortmund ist für uns fast Pflicht."

Auf der Suche nach der Identität

In den vergangenen Wochen war in Leipzig zu beobachten gewesen, wie Trainer, Team und Umfeld miteinander rangen. Nach einem desolaten Saisonstart und verunsicherten Auftritten, folgten Wochen, in denen die Mannschaft ihre spielerische Identität suchte.

Aktuell hat sich das Team zwar im neuen Stil gefestigt, spielt aber immer noch zu inkonstant und fängt zu viele Gegentore - besonders ärgerlich: nach Standards -, was in Frankfurt und gegen PSG den Sieg kostete.

Noch am Mittwochabend hatte Marsch gesagt: "Wir machen es uns in vielen Momenten selbst schwer, das macht auch mein Leben sehr schwierig. Wir müssen aus dieser Phase herauskommen, sauberer und sicherer spielen, und dann haben wir hoffentlich das Fundament in der Mannschaft, dass wir einen richtig starken Zusammenhalt haben und alles füreinander tun."

11. Bundesliga-Spieltag - Mainz 05 punktet auch gegen Gladbach 

Drei Mal in Folge hat Mainz 05 in der Fußball-Bundesliga zuletzt gewonnen, nun ist ein Remis dazugekommen. Allerdings war gegen Borussia Mönchengladbach mehr drin als ein 1:1.

Videolänge
6 min

Warum tut sich der Red-Bull-Trainer bei RBL so schwer?

Doch wie kann es eigentlich sein, dass ein Trainer, der seit über sechs Jahren im Red-Bull-Fußball sozialisiert wurde und bei zwei Filialen in New York und Salzburg erfolgreich in dem Stil geformt wurde und gearbeitet hatte, sich bei der Aufgabe, auf die er sein ganzes Trainerleben lang hingefiebert hat, so schwertut?

Zur Erinnerung: Der Motivator aus Wisconsin war als Nachfolger von Julian Nagelsmann angetreten, um RB einerseits wieder konsequenter zurück zur ursprünglichen Red-Bull-Fußball-Idee zu führen - mit aggressivem Spiel gegen den Ball als Grundgesetz - und endlich auch gegen große Gegner zu punkten.

Argwohn gegenüber Marschs Spielidee

Nach dem Gipfelstürmer Nagelsmann wollte er das Team nun "over the hump" führen, wie die Amerikaner sagen. Im übertragenen Sinne über den Gipfel hinaus, über die Grenzen, zu Titeln.

Doch der Vorjahres-Zweite RB fremdelte mit Marschs Spielidee. Mannschaft - und auch Fans - fragten sich: Der wildere Stil mit etwa hundert Pässen weniger pro Spiel soll ein Fortschritt sein gegenüber dem kontrollierten Kombinations- und Positionsfußball mit viel Ballbesitz von Nagelsmann?

Die Philosophie schien nicht (mehr) zur Mannschaft und zum Status von RB zu passen. Marsch setzt viel auf Selbstverantwortung, doch in der Verunsicherung wirkte das Team oft alleingelassen.

Jesse Marsch glaubt an Entwicklung und er entwickelt sich auch selbst. Bei RB Leipzig steht der 47-jährige Amerikaner vor seiner bislang größten Herausforderung als Chefcoach.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Marsch mit mehr Nagelsmann-Elementen

Nun deutete er an, auch auf die Mannschaft zu- und eingegangen zu sein, seine zu rigorosen Ideen angepasst und mehr Elemente seines Vorgängers Nagelsmann zugelassen zu haben.

"Wir haben eine bessere Mischung, haben mehr mit Dreierkette gespielt, ein paar Themen aus dem letzten Jahr behandelt, als Julian hier war, die wichtig für die Gruppe sind und wie wir die einsetzen können", erklärte Marsch.

Dazu habe das Team auch die Intensität im Spiel gegen den Ball und bei Standards forciert. RB ist zwar noch weit davon entfernt, selbst ein Topteam zu sein. Doch die Rakete scheint zumindest wieder startbereit.

Der Ball der Saison 2021/22 in Nahaufnahme

Bundesliga in Zahlen - Bundesliga im Liveticker 

Alle Spiele, Tore und die Tabelle

Fußball im Wandel

Stürmertypen Thomas Müller und Miroslav Klose im Vergleich

Sport | sportstudio reportage - Vom Perfektionisten zum Spezialisten 

Miroslav Klose hatte sein Spiel an den Wandel des Fußballs angepasst. Das man auch anders an die Spitze kommen kann, zeigt Thomas Müller mit seinem ganz speziellen Stil.

20.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Spielmacher im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Spielmacher - der Weg der Ausnahmespieler 

Spielmacher wie Diego haben auf der Zehner-Position die Bundesliga verzaubert. Heute spielen Teams zwar meist ohne Zehner, die Zauberer gibt es aber trotzdem.

27.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Fußball - Sechser im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Schaltzentrale zwischen Angriff und Abwehr 

Ob kompromisslose Leader wie Mark van Bommel oder aufopferungsvolle Mittelfeldmotoren wie Christoph Kramer: Defensive Mittelfeldspieler sorgen offensiv und defensiv für Akzente.

02.06.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.